Rezepte

Kapernsoße, ideal für Fisch

Kapernsoße, ideal für Fisch oder Salate. Gegrillter Fisch ist gesund und leicht, kann aber etwas langweilig sein. Ein Löffel dieser Soße und Sie gewinnen Geschmack, ohne zu viele Kalorien zu laden. In einem anderen Cookaffinity-Artikel haben wir über einfache Saucen für Salate gesprochen. Heute erklären wir Ihnen, wie man Kapernsauce zubereitet, die perfekt zum Würzen von Fisch geeignet ist.

Die Kapern in der Küche

Kapern mit einem sauren und würzigen Geschmack sind eine häufige Zutat der Gastronomie im gesamten Mittelmeerraum. Die Pflanze wächst in warmen und feuchten Klimazonen wie in Zypern, Italien, Griechenland, Nordafrika und Spanien. Kapern werden in verschiedenen Größen verkauft, die größten oder "Kapern" haben eine geringere Nachfrage als die kleinen. Kapern haben Phyto-Nährstoffe und Vitamine und stattdessen sehr wenige Kalorien.

Kapern werden in unzähligen Rezepten verwendet, um beispielsweise Thunfisch oder Lachstatar zuzubereiten. Als Zutat in Pastagerichten oder Pizzas oder als Beilage zu Sardellen. In Frankreich wird eine Sauce namens "Remoulade" hergestellt, eine Art Mayonnaise mit Senf, die ein feines Stück Kapernfleisch enthält . Diese Sauce wird häufig in nordischen Ländern wie Norwegen, Dänemark oder Island verwendet. Es wird mit Fleisch, Fisch und auch als Dressing von Frankfurter Würstchen eingenommen.

Zu den ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Kapern gehören: Sein Gehalt an Vitamin K, einem essentiellen fettlöslichen Vitamin, das für die Aufrechterhaltung gesunder Knochen erforderlich ist und auch die ordnungsgemäße Funktion der Blutgerinnung beeinträchtigt. Jeder Esslöffel Kapern enthält 2% der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin K. Sein Gehalt an Pflanzenfasern beträgt 0, 3 g, 3% der empfohlenen Tagesmenge.

Denken Sie daran, dass Kapern reich an Natrium / Salz sind, deshalb müssen Sie vorsichtig sein, um übermäßigen Konsum zu vermeiden. Ein Esslöffel Kapern enthält 238 Milligramm Natrium, was 16% der empfohlenen Tagesdosis entspricht. Wenn Sie Kapern in einem Salat oder einer Pizza verwenden, fügen Sie kein Salz hinzu. Auf diese Weise gleichen Sie den Geschmack aus, der weniger salzig ist.

Kapernsoße, ideal für Fisch

Wenn Sie nach einer einfachen und leichten Sauce für Fisch suchen, finden Sie hier eine. Es ist sehr einfach vorzubereiten.

Zutaten

  • 1 gehäufter Esslöffel Kapern
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 Liter Milch
  • 1 Tablette Hühnerkonzentrat
  • 1 Esslöffel Butter
  • Salz und Pfeffer
>

Vorbereitung

In einen Topf die Milch bei mittlerer Hitze geben. Wenn die Milch heiß ist, lösen Sie die Hühnerbrühe Pille. Wir behalten uns vor Kapern hacken und reservieren.

In einer Pfanne Butter und Mehl goldbraun anbraten. Gießen Sie die zuvor reservierte heiße Milch nach und nach in die Pfanne. 15 Minuten köcheln lassen. Nach der Zeit werden wir den Zitronensaft und den Löffel gehackter Kapern hinzufügen. Gut mischen und weitere 5 Minuten kochen. Kurz vor Beendigung des Garvorgangs wird geprüft, ob Salz und Pfeffer korrigiert werden müssen. Fügen Sie nicht viel Pfeffer hinzu, da der Geschmack der Kapern intensiv ist.

Lassen Sie die Sauce ruhen und legen Sie sie in ein Sauciere oder auf den von uns zubereiteten Fisch.

Es könnte Sie auch interessieren

Seehecht in grüner Soße

Wenn Ihnen der Beitrag von Kapernsauce gefallen hat , können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver