Rezepte

Rezept Tomatensauce in der Mikrowelle

Tomatensauce in der Mikrowelle ist ein Grundrezept, das wir immer zur Hand haben sollten. Tomatensauce ist eines jener Elemente, die es schaffen, Erfolg zu haben und jede Zutat hervorzuheben. Mit ein wenig Pasta, einem Stück Hamburger oder einem Fisch wird diese Sauce großartig. Die Zubereitung hat einen Hauptnachteil: Die Küche wird verschmutzt. Die Sauce sollte nach und nach in einer Pfanne gekocht werden, die, obwohl wir uns sehr bewusst sind, einige Rückschläge erleiden kann. Die typischen Tomatentröpfchen sind ein Ärgernis, eine Ausrede, die uns daran hindert, öfter Soße zu kochen. Mit ein wenig Zwiebel, Knoblauch und ein paar guten Tomaten werden wir in der Mikrowelle eine Tomatensauce zubereiten, ohne etwas zu verderben und mit einem Ergebnis, das ein Restaurant verdient.

Zutaten:

  • 1 Dose mit einem Kilo extra zerkleinerter Tomate oder 1 Kilo natürlicher Tomaten
  • Zwei Knoblauchzehen
  • ½ Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Salz nach Geschmack
  • Kräuter zum Aromatisieren
  • 50 ml natives Olivenöl

Zubereitung der Tomatensauce in der Mikrowelle

  1. Nach diesem Rezept werden wir eine Mikrowelle nehmen, die wir noch nie gesehen haben. Sie wird zu einem Werkzeug, das zum Kochen von Salsa vorbereitet ist .
  2. Wir werden dieses Rezept beginnen, indem wir die Zwiebel so endlich wie möglich schälen und schneiden, damit sie mit den restlichen Zutaten in dieser wunderbaren Sauce zubereitet werden kann.

  3. Wir fahren mit Knoblauch fort, schälen und hacken. Zwiebel und Knoblauch in einen mikrowellengeeigneten Behälter geben. Wir fügen ein paar Esslöffel Öl hinzu.
  4. Wir stellen die Mikrowelle für eine Minute auf volle Leistung . Der beste Behälter, der von denen mit einem Deckel ist, um die Mikrowelle nicht zu verschmutzen. Wenn wir sehen, dass diese Zutaten fertig sind, entfernen wir sie, andernfalls setzen wir sie eine halbe Minute länger ein.
  5. L die Umdrehung der Sternzutat, Tomaten. Wir können eine Dose Tomaten zu den natürlichen oder direkt natürlichen Tomaten verwenden. Für den Fall, dass sie natürlich sind, kreuzen wir sie mit dem Messer und verbrühen sie, damit sie sich besser schälen. Legen Sie sie einfach etwa 30 Sekunden lang in heißes Wasser. Wir hacken oder entwässern.
  6. Die Tomate ohne Flüssigkeit mit Knoblauch und Zwiebel in den Behälter geben. Wir setzen ein wenig Lorbeer oder Kräuter, die wir mögen, eine halbe Zuckercuradita und Salz nach Geschmack.

  7. Wir schalten die Mikrowelle für ca. 7 Minuten mit voller Leistung ein. Nach dieser Zeit lassen wir die Sauce in dem Behälter ruhen, der noch 5 Minuten bedeckt bleibt.
  8. Wir werden die Sauce fertig haben, wir servieren sie so wie sie ist oder wir können sie zerkleinern, um sie feiner zu machen und die größeren Stücke, die möglicherweise übrig geblieben sind, zu entfernen. Das Ergebnis dieser Sauce ist einen Versuch wert.