Rezepte

Thunfisch-Kuchen-Rezept

Die Thunfischpastete ist ein Klassiker der traditionellen Küche, der niemals versagt. Diese Freude hat eine Reihe von Grundelementen, die es einzigartig und für die ganze Familie begehrt machen. Diese Empanada kann ein gesundes schnelles Mittag- oder Abendessen voller Gemüse und mit einem Thunfischgeschmack von höchster Intensität sein. Eingemachter Thunfisch ist ein Muss in jeder Küche. Wir haben ihn in der Speisekammer zubereitet, um spezielle Gerichte oder Snacks zuzubereiten. Mit ein paar Blättern Blätterteig und einer Ratatouille, die hausgemacht oder aus der Dose sein kann, werden wir ein Restaurant empanadas machen. Beachten Sie, wie eine authentische und köstliche Thunfischpastete gekocht wird.

Zutaten:

  • 3 Dosen Thunfisch in Öl
  • 2 hart gekochte Eier
  • 2 Blätter Blätterteig
  • 1 Ei geschlagen, um dann die Torte zu malen
  • 1 Dose Ratatouille
  • 1 rote Paprika
  • 150 gr gehackte Zwiebel
  • 1 grüner Pfeffer
  • 200 g zerkleinerte Tomaten
  • Olivenöl

Wie man einen Thunfischkuchen zubereitet

  1. Dieser Thunfisch oder galizische Kuchen wird mit den richtigen Zutaten zubereitet. Wir können es im Moment mehr oder weniger machen, der Blätterteig ist ein Element, das zu Hause zubereitet werden kann, das aber eine notwendige Zeit benötigt.

  2. Die Bauern wurden ursprünglich als eine Möglichkeit konzipiert, einige Reste aus früheren Tagen auszunutzen. Um ein Ratatouille zuzubereiten, anstatt es zu kaufen, sollten wir einfach eine Sauce mit Zwiebeln, Paprika und ein wenig Tomate und Zucchini hinzufügen .
  3. Wenn alles fertig ist, werden wir das Blätterteigblatt ausbreiten und es vorbereiten. Wir können es in eine Auflaufform legen.
  4. In eine Pfanne geben wir das Ratatouille und erhitzen es. Wir fügen den zuvor abgetropften Thunfisch hinzu. Auf diese Weise wird erreicht, dass es sich besser in das Gemüse einfügt und ihm seinen besonderen Fischgeschmack verleiht.
  5. Wir legen diese Füllung in das hartgekochte Ei und reservieren es . Wir werden Salz und Pfeffer berichtigen, um eine perfekte Empanada zu erhalten.
  6. Wir legen die Füllung auf das Blatt, das wir fertig haben. Wir werden es mit einer Gabel ein wenig einstechen, damit es nicht aufsteigt und ein wenig von dieser Füllung imprägniert.

  7. Oben haben wir das andere Blatt. Mit Hilfe einer Gabel versiegeln wir die Ränder, üben Druck aus und verbinden die beiden Teile des Blätterteigs. Auf diese Weise schaffen wir eine köstliche Thunfischpastete.
  8. Wir malen den Blätterteig mit einem geschlagenen Ei. Wir können einige Sesamsamen verwenden, damit sie knuspriger sind. Wir backen ungefähr 30 Minuten bei 180º, bis wir eine perfekte Empanada fertig haben.