Rezepte

Lendenstück mit Ananassauce Rezept

Dieses Rezept ist speziell für diejenigen, die ein hervorragendes Gericht präsentieren möchten, das sehr einfach zuzubereiten ist und auch einen intensiven Geschmack aufweist. Das Lendenstück mit Ananassauce ist eine Option, die in Anbetracht der Kombination als traditionell angesehen werden kann . Es ist jedoch immer eine Alternative, die dank ihrer köstlichen, bittersüßen Note exotisch ist. Es ist ein leichtes Gericht, besonders wenn Schweinefleisch verwendet wird, das nicht viele Kalorien liefert. Die Ananassauce vervollständigt und verstärkt die Aromen und verleiht eine hervorragende Krönung.

Das Lendenstück mit Ananassauce kombiniert perfekt seine Zutaten, so dass das Ergebnis das Beste ist. Für diejenigen, die die fruchtigen und süßen Noten in den Gerichten genießen, ist diese Option ideal. Vor allem, weil die Ananas sehr gut zum Schweinefleisch passt. Es bietet keine übermäßige Süße, aber es hat weiche Zitrusnoten und eine perfekte Frische.

Zutaten:

  • 600 g Schweinelende (optional Rindfleisch)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 20 Gramm Butter
  • 8 Ananasscheiben
  • 1 Glas Weißwein
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Spritzer Sojasauce
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel Maismehl
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Olivenöl

Lendenbraten mit Ananassauce zubereiten:

  1. Das Lendenstück putzen und in ca. 10 cm große Stücke schneiden . Mit Salz und Pfeffer würzen und aufbewahren.

  2. In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Ananasscheiben auf beiden Seiten leicht anbräunen . Entfernen und reservieren.
  3. In derselben Pfanne das Lendenstück allseitig verschließen, damit es eine goldene Farbe und den charakteristischen Geschmack erhält, der es verleiht.
  4. In einer anderen Schüssel etwas Olivenöl dazugeben und den zuvor gerollten Knoblauch und die in kleine Stücke geschnittenen Zwiebeln anbraten. Honig und Sojasauce dazugeben und umrühren.
  5. Sobald das Gemüse pochiert ist, Ananas und Weißwein dazugeben und einige Minuten umrühren . Dann gehen Sie durch den Mixer, so dass es eine glatte Textur ist.
  6. Bringen Sie die Ananassauce zurück in die Pfanne und fügen Sie das zuvor versiegelte Fleisch und die Hühnerbrühe mit der aufgelösten Maisstärke hinzu.
  7. Zwölf Minuten kochen lassen und vom Herd nehmen.
  8. Stellen Sie das ganze Set auf Salz.
  9. Fünf Minuten stehen lassen und servieren.

Bereiten Sie dieses Lendenstück mit Ananassauce zu: Die Eigenschaften des Fleisches und der Früchte werden verbessert, um den Gaumen positiv zu revolutionieren.