Rezepte

Valentinstagskarte 2019: Glutenfreie Rezepte für ein Abendessen für Zöliakie-Fans

An diesem Valentinstag 2019 gibt es nichts Besseres, als uns mit guten glutenfreien Rezepten ideal für ein Abendessen zu machen, das für Zöliakie geeignet ist. Diese Unverträglichkeit gegenüber Gluten ist eine der häufigsten, die es gibt. Wir müssen beim Kochen eine Reihe von Richtlinien und Zutaten berücksichtigen, die wir nicht in die Gerichte einarbeiten sollten. Weizenmehl oder etwas, das Stärke enthält, kann sehr schädlich sein. Es gibt jedoch unzählige Rezepte, die perfekt für den Alltag und solche Feste geeignet sind. Nehmen Sie diese Gerichte zur Kenntnis und machen Sie sich an die Arbeit. Das Ergebnis kann eine Welle unerwarteter Leidenschaft auslösen.

Lauch-Kokos-Creme

Die Creme aus Lauch und Kokosnuss ist ein perfektes Rezept für Zöliakiekranke. In diesem Valentinstag ist die Kokosnuss eine perfekte Zutat, ihr Aroma besagt, dass sie eine der stärksten Aphrodisiaka ist, die es gibt und in die erlaubten eingeht. Mit ein paar weiteren Accessoires können wir ein Löffelgericht zubereiten, das beeindrucken und verführen soll.

Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 6 Lauch
  • 30 g Öl
  • 1 Esslöffel Maismehl
  • 250 g Kondensmilch
  • 250 g Kokosmilch
  • 350 ml Wasser oder Brühe

Ausarbeitung:

  1. Beginnen wir diese wunderbare Creme mit der Zubereitung der Gemüsebasis. Den Lauch schälen, den grünen Teil entfernen und den weißen behalten. Schneiden wir es in gleich große Scheiben.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Die Menge an Knoblauch ist ein bisschen optional, je nachdem, ob wir es mehr oder weniger mögen.
  3. In einer Pfanne mit etwas Öl beginnen wir, Knoblauch und Zwiebel zu pochieren. Wir werden sie ein wenig weicher machen lassen.
  4. Dann kommt die Wende zum Lauch. Wir werden es einarbeiten und das Salz nach Belieben zugeben, um den Garprozess zu beschleunigen.
  5. Wir geben damals den Esslöffel Maismehl dazu, geben ein paar Umdrehungen in die Pfanne und fügen die Brühe hinzu.
  6. Wir werden diese Zutaten kochen lassen. Es sollte am Ende des Prozesses nicht zu flüssig sein.
  7. Wir gingen durch den Mixer. Wenn wir zu dick sind, können wir etwas mehr Brühe geben, um die gewünschte Textur zu erhalten.

Chicken Cava mit Erbsen

Chicken Cava mit Erbsen ist eines dieser Rezepte, die das Herz erreichen. An einem Festtisch werden wir in diesen Valentinstag ein leichtes Fleisch einbauen, das zum Triumph bestimmt ist. Dieses weiße Fleisch wird mit Cava getränkt und ist saftig und voller Geschmack. Es ist perfekt, um Brot einzutauchen und Träume zu teilen.

Zutaten:

  • 4 Hähnchenfilets
  • Ein Stück Kürbis
  • 50 g Spinat
  • 1 Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Glas Sekt oder Cava
  • 0, 5 l flüssige Sahne
  • 300 gr Erbsen
  • 50 gr.
  • Olivenöl
  • Schwarzer pfeffer
  • Salz

Ausarbeitung:

  1. Wir beginnen mit dem Kochen des Gemüses, das sich perfekt in den Rest der Aromen einfügt. Wir waschen den Spinat, wir können wählen, ein Tiefkühlprodukt wird genauso gut sein.
  2. Wir legen die Hähnchenfilets auf die Arbeitsfläche. Wenn sie sehr dick sind, können wir sie mit einem Hammer ein wenig flachdrücken. Sie sollten so dünn wie möglich sein.
  3. Wir fahren mit dem Kürbis fort, schälen ihn und hacken ihn in etwa gleich große Stäbchen, damit sie gleichzeitig gekocht werden.
  4. Wir legen Spinat auf jedes Stück Huhn, ein Stück Kürbis und rollen alles auf. Wir binden mit Küchenfaden, damit sie sich beim Kochen nicht öffnen.
  5. Die Erbsen mit etwas Wasser und Salz kochen, wenn sie zart sind, springt man sie mit dem fein gehackten Knoblauch und etwas zerkleinertem Fleisch. Diese Ergänzung wird das Ideal für dieses Rezept sein, das auf natürlichen Bestandteilen basiert.
  6. Den Lauch waschen und den grünen Teil entfernen, in Scheiben schneiden und mit etwas Öl anbraten. Wir fügen das Huhn hinzu und bräunen es von allen Seiten an.
  7. Wir fügen den Cava hinzu, wenn der Alkohol verdampft ist, geben wir die Sahne hinein und lassen die Sauce etwas eindicken.
  8. Mit den Erbsen und ein wenig Sauce servieren, wir haben in wenigen Minuten ein originales Gericht fertig, gesund und lecker.

Pfirsichmousse und Erdbeeren

Das Rezept für Pfirsich- und Erdbeermousse ist der perfekte Abschluss eines wunderbaren Abendessens. Diese beiden Früchte, die Erdbeeren und der Pfirsich, enthalten eine ausgeprägte Süße, die durch die weiche und leichte Textur einer Mousse verstärkt wird. Um mit einem Dessert-Rezept, das zum Verlieben bereit ist, gut zurechtzukommen, müssen Sie nur die richtigen Zutaten finden und sich an die Arbeit machen.

Zutaten:

  • 400 g Pfirsich in Sirup
  • 250 g Erdbeeren
  • 5 Blatt Gelatine
  • 1 klar
  • 200 g Sahne zum Zusammenstellen
  • 70 gr Zucker
  • 3 Esslöffel Zucker
  • Wasser

Ausarbeitung:

  1. Wir werden die Erdbeeren gut waschen, wir werden sie ein paar Minuten mit 3 Esslöffeln Zucker marinieren, damit sie eine viel intensivere Süße haben. Wir werden sie in das Glas des Mixers geben und sie zerdrücken.
  2. Wir werden weiterhin die Gelatineblätter in kaltem Wasser hydratisieren, es ist wichtig, bereit für die Aktion zu sein, da es einer der Schlüssel dieser Mousse ist.
  3. Es ist an der Reihe, die Pfirsiche in Sirup, können Sie sie auch natürlich verwenden. Der Prozess wäre dann ähnlich wie bei Erdbeeren, wir würden sie ein wenig mit Zucker mazerieren lassen, damit sie ihren Geschmack verbessern.
  4. Wir werden die Pfirsiche in Sirup zerkleinern und sie mit dem Erdbeerpüree mischen.
  5. Wir montieren die Creme und das Eiweiß, bis sie gut verdichtet sind und an Volumen zugenommen haben. Diese Zutat verleiht uns die notwendige Mousse-Textur.
  6. Wir bereiten einen Sirup mit Wasser und Zucker. Wenn es fertig ist, werden wir es über das klare schütten, bis wir eine Art Baiser haben.
  7. Mischen Sie die Früchte mit Schlagsahne und Gelatine. Wenn es gut eingearbeitet ist, legen wir das Baiser. Wir werden diese Mischung in einzelne Tassen füllen und mit ein wenig natürlichem Obst darauf servieren, es wird fantastisch.