Rezepte

Hausgemachte Congee Rezept

Der hausgemachte Congee ist ein traditionelles Gericht der chinesischen Küche. Es gilt als eines der ältesten Rezepte der Menschheit, wir finden Aufzeichnungen über diese Zubereitung seit 2000 Jahren. Es ist eine dicke Suppe, die Reis als Hauptdarsteller hat. Der weiße Reis wird zu dieser Geschmackskombination, die dem Löffelgericht, das in weiten Teilen Asiens zum Frühstück oder Abendessen gegessen wird, eine gewisse Konsistenz verleiht. Wir werden eine salzige Congee zubereiten, obwohl Sie ein ähnliches Rezept kochen können, aber mit dem Hauch von Süße, den wir mit ein wenig Zucker und einigen anderen Zutaten erhalten können. Beachten Sie, wie die authentische hausgemachte Reisbrei gekocht wird, das Ergebnis wird Sie begeistern.

Zutaten:

  • 150 gr thailändischer Reis
  • 2 Karotten
  • 1 Schalotte
  • 2 Hähnchenbrust
  • 900 ml Wasser oder Hühnerbrühe
  • 30 ml Weißwein
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz

So bereiten Sie einen hausgemachten Congee zu

  1. Beginnen wir diese köstliche Reissuppe mit der Zubereitung des Gemüses. Die sehr dünnen Karotten schälen, schneiden und aufbewahren, während die restlichen Zutaten verarbeitet werden.
  2. Wiederholen Sie den Vorgang mit der Frühlingszwiebel, eine Zutat, die Ihnen einen besonders süßen Geschmack und eine knusprige Note verleiht.

  3. Wir machen uns an die Arbeit mit den Hähnchenbrust, entfernen die eventuell vorhandenen Pielecillas und waschen sie unter einem guten Strahl kaltem Wasser. Wenn sie sehr groß sind, hacken wir die Brüste, damit sie besser in diese Suppe integriert werden.
  4. Wir bereiten den Topf vor. Wir geben die Hühnerbrühe oder Wasser, haben immer mehr Geschmack mit der Brühe, die mehr Intensität geben wird. Wir fügen die Karotten, das Huhn und ein wenig Wein hinzu. Wir lassen diese Zutaten ca. 25 Minuten köcheln.
  5. Wir korrigieren Salz und Pfeffer, damit sie den richtigen Geschmack haben. Wenn das Huhn gekocht ist, nehmen wir es aus der Brühe und hacken es. Wir haben für die letzte Phase dieses Gerichts gebucht.

  6. Wir legen den Reis hinein und lassen ihn ca. 20 Minuten kochen . Nach dieser Zeit setzen wir das Huhn wieder in die Suppe. Wir werden eine Reissuppe mit Huhn voller Geschmack haben, aber uns wird der orientalische Touch fehlen.
  7. Pro Person servieren wir eine Schüssel dieser leckeren Suppe . Es muss besonders heiß sein, um es zu genießen. Wir verzieren es mit der gehackten Zwiebel, um ihm die knusprige Note zu geben, die uns interessiert. Wir können ein paar Tropfen Sojasauce hinzufügen, das Ergebnis wird spektakulär sein.