Rezepte

Cannelloni-Rezept mit Seehecht und Spinat

Oft stellt sich die Frage, wie man den Fisch so zubereitet, dass er schmackhaft wird. Vor allem für die Kleinsten des Hauses, damit sie angeregt werden, von den Nährstoffen zu profitieren. Mit diesem Ziel lassen diese Seehecht- und Spinat-Cannelloni Kinder dieses Essen genießen und möchten es wiederholen. Bei der Suche nach Zutaten für diese Zubereitung ist es sehr wichtig, dass der Fisch eine gute Qualität aufweist, egal ob frisch oder gefroren.

Es ist ein komplettes und sehr leckeres Gericht. Fisch bietet verschiedene Vorteile für den Körper und ist nicht kompliziert zuzubereiten. Es ist eine Quelle für Vitamine, Ballaststoffe, Omega-3-Öl und andere Eigenschaften. Diese Seehecht- und Spinat-Cannelloni eignen sich ideal als Hauptgericht und sind leicht und nahrhaft. Einer der Vorteile ist, dass Sie die Füllung variieren, Zutaten entfernen oder hinzufügen können, je nach Geschmack.

Zutaten:

  • 2 Seehechtlenden
  • 300 g Spinat
  • 12 Scheiben Cannelloni
  • 2 Tassen Bechamel
  • Tomatensauce
  • Salz und Olivenöl abschmecken

Zubereitung von Seehecht- und Spinat-Cannelloni:

  1. Zuerst die Seehechtlenden in etwas Fischbrühe weich kochen . Zum späteren Zerbröckeln reservieren und die Füllung damit formen.
  2. Als nächstes den Spinat waschen und sehr klein schneiden. In einer Pfanne mit einer Prise heißem Olivenöl den Spinat mit einer Prise Salz gießen und anbraten . Dann den Seehecht zerkleinern und zum Spinat geben. Mischen, bis eine gleichmäßige Füllung entsteht. Wer möchte, kann Parmesankäse oder Frischkäse hinzufügen, um einen Hauch von Geschmack zu verleihen. Korrigieren Sie den Salzpunkt.
  3. Kochen Sie die Cannelloni-Blätter gemäß den Anweisungen in der Packung und verteilen Sie sie dann so, dass sie temperiert und wieder aufgefüllt werden.

  4. Geben Sie dazu jeweils ein wenig Füllung hinein und wickeln Sie sie vorsichtig auf
  5. Backofen auf 180 ° vorheizen. Die Cannelloni in eine Auflaufform geben und 20 Minuten kochen lassen .
  6. Etwas frische Tomatensauce oder ein paar Käsestreifen herausnehmen und darüber verteilen .
  7. Wenn eine attraktivere Note visuell gewünscht wird, ist es am besten, den Käse, den wir über die Cannelloni gegeben haben, für einige Momente zu gratinieren.

Das ist alles, in wenigen Minuten haben Sie ein Rezept, das aus vielen Perspektiven ansprechend ist. Es ist lecker, sehr schnell zuzubereiten und äußerst nahrhaft. Versuchen Sie es noch heute zu Hause und es wird Teil Ihrer Lieblingsrezepte.