Rezepte

Pfirsich Galette Rezept

Das Pfirsich-Galette- Rezept ist ein Kuchen französischer Herkunft. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es als Hauptbestandteil eine Frucht, den Pfirsich, enthält. Diese Art von Desserts ermöglicht es uns, am Ende des Abends ein gesundes Element hinzuzufügen. Die Galette hat eine Basis, die sehr einfach zubereitet werden kann, und ein rustikales Erscheinungsbild, das sich von den anderen Kuchen abhebt, ist ein weiterer Anreiz für die Zubereitung. Dahinter verbirgt sich eine Reihe von Butter- und Mandelaromen, die es zu einem ganz besonderen Dessert machen. Beachten Sie, wie Sie die authentische Pfirsich-Galette zubereiten, eine Freude in jeder Hinsicht.

Zutaten:

  • 80 g Butter
  • 125 g Mehl
  • 125 g Mandelmehl
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Eiswasser
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Milch
  • Zutaten für die Füllung:
  • 3 Pfirsiche
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Halber Zitronensaft

Wie man eine Pfirsichgalette zubereitet

  1. Wir beginnen diese Galette mit der Vorbereitung der Hauptmasse, in der wir die Pfirsichstücke perfekt absetzen werden.
  2. In eine Schüssel geben wir Mehl, Zucker und Salz . Die feste Basis der Basis beginnt sich zu mischen, bevor die anderen Zutaten eintreffen.
  3. Die Butter in Tacos schneiden und zum Rest der Basis geben. Mit den Händen kneten und mischen, bis ein körniges Aussehen entsteht.

  4. Geben Sie ein wenig Wasser hinein und kneten Sie erneut, bis eine homogenere und leichter zu verarbeitende Masse entsteht.
  5. Wir machen einen Ball und bedecken ihn mit Plastikfolie. Wir lassen ihn ein paar Stunden im Kühlschrank ruhen. Dieses Dessert ist perfekt, um einen Tag für den anderen vorzubereiten. Wir müssen es nur formen, um ein spektakuläres Ergebnis zu erzielen.
  6. Die Füllung vorbereiten, die Pfirsiche schälen, in Segmente schneiden und in eine Schüssel geben. Wir werden sie mit braunem Zucker, Zimt und Zitronensaft mischen. Wir werden diese Geschmäcker ein wenig marinieren lassen.
  7. Wir verteilen den Teig auf der zuvor bemehlten Arbeitsfläche. Bereiten Sie die Form vor, fetten Sie sie ein oder zeichnen Sie sie mit Backpapier aus.
  8. Setzen Sie den Teig und die Oberseite und die Füllung, falten Sie die Ränder des Kuchens nach innen, bis sie tadellos versiegelt werden.

  9. Malen Sie mit dem geschlagenen Ei und etwas Milch, bevor Sie es in den Ofen geben, um es heller zu machen.
  10. Wir backen bei 180 ° ca. 35 Minuten. Wir werden einen der einfachsten und leckersten Kuchen zur Verfügung haben.