Rezepte

Rezept von Couscous mit Tomaten und Avocado

Das Couscous mit Tomaten und Avocado ist eine Zubereitung, die Kreativität in der Küche weckt . Aufgrund der Eigenschaften dieser Inhaltsstoffe und ihrer Vielseitigkeit kann sie in viele Arten von Ausarbeitungen integriert werden. Auf diese Weise lässt sich mit vielen Aromen und Texturen spielen. Zu seinem köstlichen Geschmack müssen wir die ernährungsphysiologischen Eigenschaften der verschiedenen Zutaten hinzufügen.

Das Couscous mit Tomate und Avocado besitzt eine bemerkenswerte Reihe von ernährungsphysiologischen Eigenschaften. Die Tomate ist ein hervorragendes Antioxidans und soll dank dieser Eigenschaft eine Anti-Aging-Wirkung haben. Die Avocado wird von vielen als Superfood angesehen. Es ist gut für das Herz, weil es Ölsäure enthält, Vitamine E und C und eine große Menge Magnesium enthält.

Zutaten:

  • 1 Tasse Couscous
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 1 kleine Avocado
  • 2 große Tomaten
  • 1 mittelgroße Gurke
  • 1 Zitrone
  • 1 Zweig Petersilie
  • 1 Zweig Koriander
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack

So bereiten Sie Couscous mit Tomaten und Avocado zu:

  1. Den Couscous in eine mittelgroße Schüssel geben und salzen.
  2. Die Hühnerbrühe erhitzen. Wenn es zu kochen beginnt, vom Herd nehmen und über den Couscous gießen . Vorzugsweise ist es besser, ein Sieb zu verwenden, damit die Brühe so rein wie möglich ist . Dann leicht bewegen und 10 Minuten stehen lassen.
  3. Einen Topf mit einem Liter Wasser erhitzen. Wenn das Wasser anfängt zu kochen, fügen Sie die Tomaten hinzu, die vorher einen Kreuzschnitt an der Basis haben müssen. Die Tomaten sollten nur 20 Sekunden im heißen Wasser sein, dann werden sie entfernt und in kaltes Wasser geworfen. Anschließend die Haut entfernen und in kleine Stücke schneiden. Buch
  4. Gurke waschen. Entfernen Sie die Haut und schneiden Sie sie in kleine Würfel, die etwas größer als die der Tomate sind. Buch
  5. Entfernen Sie den Avocadosamen, indem Sie ihn in zwei Teile teilen . Entfernen Sie das Fruchtfleisch vorsichtig von jedem Teil und schneiden Sie es in mittelgroße Würfel. Einige Tropfen Zitrone, Salz und Pfeffer hinzufügen und beiseite stellen.
  6. Nach 10 Minuten Ruhe und Flüssigkeitszufuhr den Couscous mit Hilfe einer Gabel abtrennen . Fügen Sie die Tomate, die Gurke und die Avocado hinzu. Petersilie und Korianderblätter fein in Streifen schneiden und mit ein paar Tropfen Zitrone mischen.
  7. Zum Salz geben und servieren.

Bereiten Sie diesen nahrhaften und frischen Salat mit allen notwendigen Zutaten zu, damit er bei jeder Gelegenheit zum Erfolg wird. Es ist eine sehr einfache Zubereitung, die jederzeit gegessen werden kann. Es kann als Vorspeise oder als Beilage serviert werden; Auch als Hauptgericht ist es eine Freude.