Rezepte

Karamellisierte Mandeln

Wie man karamellisierte Mandeln oder Haselnüsse macht? Dieser Snack oder Snack ist seit Jahrzehnten sehr typisch. Fama haben die Mandel-Garrapiñadas von Briviesca in Burgos. In einem anderen Artikel haben wir süße Erdnüsse gemacht, heute gehen wir mit einer anderen Nuss oder Mandeln oder Haselnüssen karamellisiert um.

Im Laufe der Geschichte wurde Zucker oder Honig zusammen mit Nüssen verwendet, um sie zu konservieren und eine sehr energiegeladene Nahrung zu kreieren. Die alten Ägypter verwendeten Honig neben Nüssen. Der in Spanien so berühmte Nougat stammt zum Beispiel von einem arabischen Bonbon, der auch Honig und Mandeln verwendet.

Wenn wir über süße Mandeln sprechen , können wir nicht aufhören, Briviesca- Mandeln zu loben, die, obwohl sie nicht so hell aussehen wie viele Stände oder Bäckereien, von einer außergewöhnlichen Kategorie sind. Der Rohstoff ist der Unterschied, gute Mandeln und der richtige Zuckeranteil. Das Produkt scheint im 18. Jahrhundert aufgrund der dort stattfindenden Messen in die Entwicklung gegangen zu sein. Einige der Anbieter würden das Produkt zum Verkauf nehmen, so dass es in der Region hergestellt würde.

Weil sie klein und süß sind, sind sie leicht zu erreichen. Denken Sie daran, dass sie köstlich, aber sehr kalorienreich sind . Sie sind ein perfekter Snack für Menschen, die viel Sport treiben, da sie wenig Platz einnehmen und viel Energie mitbringen.

Mandeln sind wie andere Früchte eine Quelle für gesunde Kohlenhydrate. 100 Gramm haben 576 Kalorien. Ein Fettanteil von 49 Gramm, der mehrfach ungesättigte Fettsäuren wie Omega-3 und Omega-6 hervorhebt (etwa 12 g pro Portion von 100 Gramm Mandeln). Die gleiche Menge 12 Gramm hat auch Nahrungsfasern. Es enthält unter anderem Vitamin A, Kalzium, Magnesium und Kalium.

Karamellisierte Mandeln

Zutaten

  • Eine große Tasse Mandeln, etwa 150 Gramm roh geschälte Mandeln
  • Eine Tasse Zucker (75 gr)
  • Wasser, 75 ml
  • Ein Teelöffel Butter
  • Eine gepresste Zitrone
>

Vorbereitung

Wir stellen eine Bratpfanne ins Feuer, in der wir das Wasser, die Mandeln und den Zucker hinzufügen, mittleres Feuer, bis das Wasser verdunstet ist . Wir werden sehen, dass der Zucker sprudelt. Die Pfanne vom Herd nehmen und mit einem Holzlöffel im Kreis umrühren.

Wir werden sehen, wie wenig sich der Zucker abscheidet, während die Mandeln eine weißliche Farbe annehmen . Wenn wir sie so haben, stellen wir die Pfanne wieder auf das Feuer und drehen sie um, damit der Zucker karamellisiert. Wir hören nicht auf zu rühren, die Mandeln werden sich allmählich mit dem Karamell imprägnieren. Wenn wir genug Süßigkeiten eingewickelt haben, nehmen wir sie aus dem Feuer.

Geben Sie auf eine glatte Oberfläche wie ein Tablett oder eine Arbeitsplatte etwas Butter, gießen Sie die Mandeln darüber und bestreuen Sie sie abschließend mit Zitronensaft. Wir lassen sie abkühlen und sind bereit zu essen.

//www.youtube.com/watch?v=OHivQP7s83M

Das könnte Sie auch interessieren

Mandelkuchen mit Kirschmarmelade

Wenn Ihnen der Beitrag der karamellisierten Mandeln gefallen hat, können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | //www.tumblr.com/