Rezepte

Rezept für Schweinefilet mit Champignons

Schweinelende mit Pilzen ist ein exquisites Gericht, das mit verschiedenen Beilagen ergänzt werden kann. Die Zubereitung ist einfach, in der Küche dauert es jedoch eine Weile, bis sich die Aromen integrieren und ein köstliches Ergebnis erzielen lassen. Es ist wichtig, das Lendenstück nicht zu viel zu kochen. fettfrei zu sein, wenn mehr gekocht wird als die Rechnung kann am Gaumen trocken sein.

Unter den ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Schweinefilet wird die wichtige Menge an Protein hervorgehoben, die zum Körper beiträgt. Diese Proteine ​​sind für die Entwicklung der Körpermuskulatur und anderer Gewebe essentiell. Pilze hingegen sind hervorragende Antioxidantien und verlängern die Lebensdauer der Zellen.

Zutaten:

  • 2 Sirloins à 500 g
  • 500 g geschnittene Champignons
  • 1 Dose Bier
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 25 ml natives Olivenöl extra
  • Salz nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 30 g Butter

Schweinefilet mit Champignons zubereiten:

  1. Die Rinderfilets mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. In einem großen Topf 4 Esslöffel Öl erhitzen. Wenn das Öl anfängt, leicht zu rauchen, fügen Sie beide Rinderfilets hinzu. Verschließe sie in allen Teilen und nimm sie aus der Pfanne. Buch
  3. Zwiebeln waschen und schälen. Schneiden Sie sie fein in kleine Stücke (brunoisse) und braten Sie sie in der gleichen Kasserolle an, in der die Sirloins versiegelt waren. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen und bei mittlerer Hitze drei Minuten kochen lassen.
  4. Nach dieser Zeit die Champignons in Scheiben schneiden . Erhöhen Sie die Hitze und mischen Sie. Lassen Sie die Pilze ihre Flüssigkeit freisetzen und fügen Sie die Butter hinzu. Sobald die Pilze geschmolzen und reduziert sind, fügen Sie das Mehl hinzu. Bewegen Sie sich gut und mischen Sie, damit keine Klumpen zurückbleiben.
  5. Nach zwei Minuten die Rinderfilets mit den Pilzen wieder in den Topf geben. Öffnen Sie die Bierdose und gießen Sie sie in den Topf. Bei mittlerer Hitze mit Deckel kochen lassen.
  6. Das Garen dauert ungefähr 25 bis 30 Minuten. Nach dieser Zeit die Lendenstücke entfernen und in etwa drei Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Mahlen Sie die Flüssigkeit aus der Pfanne. Es wird eine Sauce mit homogener Textur sein. Stellen Sie es auf den Punkt des Salzes.
  7. Die Sauce auf die Lendenstücke legen und darüber gießen.

Was für eine Überraschung werden Ihre Familie und Freunde erleben, wenn Sie dieses Gericht zubereiten! Der Geschmack und die Weichheit des Fleisches zusammen mit der Textur der Sauce sind eine Freude. Nutzen Sie die Gelegenheit, wie ein Star in der Küche zu bleiben.