Rezepte

Räucherlachs-Mousse-Rezept

Das Räucherlachs-Mousse gehört zu den Gerichten, die in Rekordzeit ein besonderes Abendessen mit Glanz abdecken. Diese Art von Torte oder Salzration dient als Vorspeise für ein Weihnachts- oder Festmenü. Mit einer Hauptzutat wie Räucherlachs können Sie ein spektakuläres Ergebnis erzielen. Bereiten Sie vor, wie es zubereitet wird. Es wird köstlich sein. Wenn wir es mit einer weichen Creme und einer Mousse-Textur kombinieren, haben wir ein Gericht parat, das den Gaumen erfreut, der perfekt gekochte exklusive Aromen genießt. Beachten Sie dieses Räucherlachs-Mousse, es wird an jedem Tisch triumphieren.

Zutaten:

  • ¼ Tasse Wasser
  • 2 Beutel mit nicht aromatisierter Gelatine
  • 1 natürlicher Joghurt
  • 200 g geräucherter Lachs
  • 2 Tassen Schlagsahne ohne Zucker
  • 2 Esslöffel gehackte Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Tabasco-Sauce
  • Gehackter Schnittlauch
  • Pfeffer
  • Salz
  • Gurken

Zubereitung einer Räucherlachsmousse

  1. Wir beginnen diese Mousse aus geräuchertem Lachs, bereiten die Form vor und verteilen sie mit etwas Öl oder Butter, sodass keiner der Teige klebt.
  2. Wir fahren mit der Gelatine fort, die dafür verantwortlich ist, diesem Gericht die notwendige Textur zu verleihen. Wir lösen es in kaltem Wasser auf und geben ihm einen Wärmepunkt, um es zu aktivieren. Die Reserve, wenn es sich auflöst und anfängt zu temperieren.

  3. Dieses Rezept wird im Handumdrehen zubereitet, dafür bereiten wir das Glas des Mixers vor. Wir legen den gehackten Lachs so, dass er sich leichter mit allen Zutaten mischen lässt.
  4. Zwiebel schälen und schneiden . Wir werden es in das Glas des Mixers geben, damit es mit den restlichen Zutaten übereinstimmt.
  5. Wir verarbeiten den Joghurt mit Zitronensaft und Tabasco-Sauce . Diese letzte Zutat ist optional und verleiht diesem Gericht eine sehr interessante Würze.
  6. Alles zusammen hacken, bis ein Teig mit allen Aromen entsteht, eine etwas flüssigere Sauce.
  7. Wir werden die Gelatine zu der Mischung geben, damit sie die nötige Konsistenz hat und wie eine Mousse aussieht.

  8. Schlagen Sie die Creme oder Creme, bis es eine perfekte Textur hat. Wir werden den Lachs hinzufügen und ihn perfekt entfernen. Auf diese Weise entsteht eine Traummousse mit einem Lachsgeschmack von höchster Qualität.
  9. Wir legen ein wenig Schnittlauch in die Form. Lassen Sie es abkühlen und nehmen Sie die Konsistenz. Mit den Gurkenscheiben servieren, wir haben ein Luxusgericht fertig, das wir im Voraus fertig haben können.