Rezepte

Rippchenrezept in süß-saurer Sauce

Die Rippchen in süß-saurer Sauce sind ein wunderbares Rezept, das das Beste aus Schweinerippchen mit einer Zutat kombiniert, die den Geschmack perfekt verbessert. Süß-saure Sauce ist der perfekte Begleiter zu einem solchen weißen Fleisch. Es sind keine größeren Arbeiten erforderlich, um ein Gericht zu kreieren, das aus einem Restaurant stammt, sondern nur die perfekten Ergänzungen, die Aromen zu verschmelzen und authentische Geschmacksausbrüche zu provozieren wissen. Dieses Rezept lässt keinen Gaumen gleichgültig. Wenn Sie ein Liebhaber von Schweinefleisch sind, beachten Sie, wie dieses Gericht aus Rippchen in süß-saurer Sauce zubereitet wird. Es ist ein wahrer Genuss, der sehr einfach zuzubereiten ist.

Zutaten:

  • 1 kg Schweinerippchen
  • 4 Salatknospen
  • 1 Schalotte
  • ½ grüner Pfeffer
  • ¼ Paprika
  • Wasser
  • Essig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Schwarzer pfeffer
  • 100 gr Tomatensauce
  • 50 ml Reisessig
  • 30 ml Sherrywein
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel raffiniertes Maismehl
  • Wasser
  • Essig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Schwarzer pfeffer
  • 100 gr Tomatensauce
  • 50 ml Reisessig
  • 30 ml Sherrywein
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel raffiniertes Maismehl
  • Wasser

Wie man Rippchen in süß-saurer Sauce zubereitet

  1. Wir beginnen dieses Rezept mit der Zubereitung der süß-sauren Sauce . Diese Art von Saucen ist perfekt für fast jede Art von Fleisch, mit Huhn oder Rindfleisch können wir eine Reihe von gegensätzlichen Aromen genießen, die sich perfekt ergänzen.

  2. Um dieser Sauce einen besonderen Geschmack zu verleihen, geben Sie den Zucker mit dem Reisessig in eine Schüssel . Wir rühren es gut um, bis der Zucker vollständig verdünnt ist.
  3. Wir fügen den Weißwein hinzu und mischen, bis wir eine perfekte flüssige Basis für unsere Sauce haben.
  4. In einen Auflauf geben wir die gebratene Tomate und fügen unsere Mischung hinzu. Wir lassen alle diese Zutaten für ein paar Minuten heiß mischen.
  5. Während das Maismehl in Wasser verdünnt wird, gibt diese Zutat dem Körper die notwendige süß-saure Sauce. Fügen Sie den Auflauf hinzu und rühren Sie, bis Sie eine ganz besondere Sauce haben.
  6. Die Sauce einige Minuten ziehen lassen. Zu dieser Zeit bereiten wir die Schweinerippchen vor. Legen Sie es in ein zum Backen geeignetes Blech, würzen Sie es und fügen Sie einen Strahl Olivenöl hinzu.

  7. Wir backen die Rippen ca. 20 Minuten bei 220 °. Die letzten fünf Minuten des Ofens werden wir die süß-saure Sauce hinzufügen.
  8. Um dieses Gericht zu vervollständigen, bereiten wir eine Vinaigrette mit der Zwiebel und den Paprikaschoten gut gehackt. Wir würzen mit Öl, Salz und Essig.
  9. Legen Sie die Rippen mit der Sauce, die von der Vinaigrette und einem Salat mit ein bisschen Salat begleitet wird. Wir werden ein Restaurantgericht in Rekordzeit fertig haben.