Rezepte

Mit Foie Gras gefüllte Kartoffeln

Die mit Foie Gratin gefüllten Kartoffeln können zum Star-Gericht der Weihnachtszeit 2018 werden. Kartoffeln sind eine Grundzutat in jeder Küche, wir können sie auf tausend verschiedene Arten zubereiten und sie stehen immer den Händen eines guten Kochs zur Verfügung. Gefüllt, überbacken, gebraten oder mit welcher Technik auch immer, sie verschwinden immer vom Tisch, jeder mag es. Wenn wir sie mit einem zarten Foie füllen, dem Luxusprodukt, das normalerweise zu besonderen Anlässen in unseren Kühlschrank kommt, haben wir einige Kartoffeln der Ausnahme gekocht. Wagen Sie es, das königliche Gratin der Kartoffeln in einem einzigen Bissen zu probieren, dieser erste ist der Götter würdig.

Zutaten:

  • 8 Kartoffeln
  • 200 ml flüssige Sahne
  • 2 Eigelb
  • 1 Entenleber
  • ½ Glas Brandy
  • Ein halbes Glas Porto
  • Salz
  • Zucker
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Öl

Zubereitung von mit Foie Gras gefüllten Kartoffeln

  1. Um ein Luxusgericht zu kreieren, sind die Zutaten und deren Zubereitung einer der Hauptschlüssel. Die Gänseleber ist eine Entenleber, die zum Triumph gereicht wurde. Wir werden uns bei diesem Rezept für gefüllte Kartoffeln mit größter Sorgfalt darum kümmern.

  2. Lassen Sie die Foie Macere am Vortag mit Brandy, Portwein, Zucker und Muskatnuss. Wir werden die Mischung abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Einige Stunden Mazeration sind ideal, um eine besondere Farbe und einen besonderen Geschmack zu erhalten. Für manche Menschen mag der Geschmack von Foie übertrieben erscheinen, aber mit fruchtigen und süßen Nuancen ist die Kombination exquisit.
  3. Wir tauchen die Foie direkt in einen Topf mit Wasser, um sie etwa 10 Minuten lang zu kochen. Es wird anfangen, seine Säfte freizusetzen, was zu einer Hauptzutat derer führt, die Geschichte schreiben. Wenn es fertig ist, kühlen wir es ab und reservieren es.
  4. Wir kochen die Kartoffeln direkt gewaschen und ungeschält mit Wasser und einer Handvoll Salz. Wenn sie zart sind, entfernen wir sie. Wir haben sie halbiert und entleert. Wir mischen das Fruchtfleisch mit der Sahne zum Kochen.
  5. Das Eigelb einarbeiten, bis eine Art cremiges Püree fertig ist. Salz und Pfeffer berichtigen, etwas Muskatnuss dazugeben. Wir werden die Basis dieses Gerichts fertig haben.

  6. Wir montieren die Kartoffeln und fügen das Püree und die Foie Gras hinzu . Wir arrangieren sie in einem Backblech und gratinieren sie 10 Minuten lang bei 180º, bis sie ein wenig Farbe und den ganzen Geschmack bekommen haben.
  7. Das warme Gericht mit etwas gehacktem Schnittlauch servieren . Diese Kartoffeln sind luxuriös und einfach zu kochen.