Rezepte

Shrimps in Tempura

Die Tempura-Garnelen sind ein Luxusgericht. Die Ankunft einiger Garnelen am Tisch ist immer ein Grund zum Feiern, wenn wir sie mit einer knusprigen und köstlichen Konsistenz servieren. Der Erfolg ist garantiert. Der Tempura ist ein einfacher Teig orientalischer Inspiration, der sich durch Leichtigkeit und Knusprigkeit auszeichnet und sich perfekt für alle Arten von Gemüse und Meeresfrüchten wie diese Garnelen eignet. Eine einfache bittersüße Sauce wird dafür verantwortlich sein, dieses Rezept als ein Muss in einem speziellen Menü zu weihen. Wenn Sie die Geheimnisse des besten Tempuras kennenlernen möchten, sollten Sie diese Garnelen zur Kenntnis nehmen, sie werden spektakulär sein.

Zutaten:

  • 16 Gambones
  • 1 Ei
  • 100 g Mehl
  • 2, 5 dl Eiswasser
  • 1 dl Bier
  • 3 dl Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 50 g Zucker
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Esslöffel Weißwein
  • 2 Esslöffel Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • Gemahlener Pfeffer
  • Salz

So bereiten Sie Garnelen im Tempura zu:

  1. Wir fangen diese Gambones im Tempura an und bereiten eine einfache süß-saure Sauce zu, die uns in vielen Gerichten dienen wird.
  2. Schalotten schälen und hacken, bis sie endlich sind. Wir haben sie mit etwas Zucker, Essig und Weißwein angezündet. Diese Aromen werden für diese charakteristische Note verantwortlich sein.

  3. Wir setzen ein wenig Gemüsebrühe und Sojasauce . Es muss nicht viel Salz hinzugefügt werden, die Sojasauce selbst ist bereits salzig. Wir sind daran interessiert, einen süß-sauren als einen salzigen Geschmack zu fördern.
  4. Wir fahren mit den Gambones fort, schälen sie und entfernen ihren Darm. Wir können sie lassen oder nicht den Schwanz nach unserem Geschmack, es wird ein wichtiger Punkt der Unterstützung beim Braten, aber sie essen besser, ohne es.
  5. Mischen Sie das geschlagene Ei in einer Schüssel, fügen Sie das sehr kalte Wasser und Bier hinzu. Das Geheimnis eines guten Tempuras ist, dass der Teig sehr kalt ist und sich vom heißen Öl abhebt.
  6. Fügen Sie das gesiebte Mehl hinzu, bis Sie eine Art kompakte Soße erhalten, in der wir Gambones rebozaremos werden.
  7. Wir haben die Shrimps für den Tempura gereicht . Wir werden es nicht einmal tun, aber Sie werden variieren, damit sie diese Abdeckung besser absorbieren und viel knuspriger bleiben.

  8. Die Garnelen ca. 2 Minuten mit reichlich Öl anbraten. Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie aus der Pfanne und legen Sie sie auf saugfähiges Papier, damit das überschüssige Öl entfernt wird.
  9. Mit der süß-sauren Soße servieren, die das charakteristische Aroma dieses Gerichts noch verstärkt. Wir werden sie nur genießen.