Rezepte

Karnevalsrezepte 2019: Farcit Karnevalsrezept

Der Farcit de Carnaval ist eine katalanische Wurst, die an diesen besonderen Feiertagen des Jahres zubereitet wird. Diese Art von Gerichten hat eine Tradition, die bis in die Zeit zurückreicht, als der "Dijous Jarder" begann, Ausflüge mit der ganzen Familie und Freunden zu unternehmen. Ein Sandwich war das Gericht, das man aufs Land bringen konnte, eine spezielle Wurst oder eine Tortilla ausgewählter Würste bildeten die Grundlage dieser Tradition. Heutzutage ist diese Art von Wurst in den meisten Häusern sehr präsent. Wenn sich Carnestoltes nähert, müssen Sie damit beginnen, wunderbare Gerichte mit dieser Karnevals-Farce zuzubereiten.

Zutaten:

  • 1 Schweinebauch
  • ½ kg Hackfleisch
  • 3 Eier
  • 25 gr Rosinen
  • 3 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wasser

Wie bereite ich eine Karneval Farcit

  1. Beginnen wir mit dieser Faschingsfarce, die das Fleisch zubereitet . Wir verwenden ein halbes Kilo der Sorte, die wir mögen. Wir können mehrere mischen, aber das Schwein darf nicht versäumen, ihm die Intensität und das notwendige Fett zu geben.
  2. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, Eier, Rosinen, Petersilie, Salz und Pfeffer hinzufügen. Dies ist die Basis dieser Art von Würstchen, die als Hauptattraktion diese Mischung aus idealen Zutaten haben, die Sie jederzeit genießen können, begleitet von einem einfachen Laib Brot.
  3. Wir haben diese Basis gut angehäuft . Wir können geschälte und gehackte Knoblauchzehen hinzufügen, sie geben Ihnen einen bestimmten Geschmack, obwohl sie nicht wesentlich sind. Wir werden sie fein hacken, damit sie sich in diesem Meer von Aromen, das uns diese Farce bieten wird, besser mischen.
  4. Früher wurde der Teig ruhen gelassen. Nachdem wir es gut geknetet haben, bedecken wir es mit einem kleinen durchsichtigen Film und lassen es einige Stunden im Kühlschrank, damit sich alle Aromen gut ablagern.
  5. Es ist Zeit, den Magen zu füllen, dieses Stück wird uns in der Metzgerei einsatzbereit geliefert. Mit etwas Geschick oder einem speziellen Werkzeug füllen wir es sorgfältig aus. Wir werden es so nähen, dass es gut versiegelt ist. Das Maß dieser Farce ist recht großzügig, wir werden ein gutes Stück in unseren Händen haben.
  6. Die Farcit in reichlich Wasser und etwas Salz kochen. Abhängig von der Maßnahme dauert es ungefähr anderthalb Stunden, um perfekt zu sein.
  7. Wenn wir sehen, dass die Farcit fertig ist, nehmen wir sie aus dem Feuer und warten, bis sie abgekühlt ist. Normalerweise wird es gebraten gegessen, einige Stücke werden geschnitten und ein Sandwich wird gefüllt oder direkt mit etwas Wein gegessen. Das Ergebnis ist eine authentische Geschmacksparty.