Rezepte

Glasierter Truthahn

Der glasierte Truthahn ist ein Gericht, das mit den Feierlichkeiten zum Jahresende und zu Weihnachten in Verbindung gebracht wird. Normalerweise wird die Füllung mit verschiedenen Zutaten zubereitet, von Gemüse bis zu Obst. Die Glasur, die Kochtechnik, nach der sie benannt ist, zielt darauf ab, einer bestimmten Zutat oder Zubereitung Glanz zu verleihen. Das Endergebnis ist ein Gericht voller Geschmack und Nährstoffe mit sehr wenig Fett.

Putenfleisch ist ein mageres Fleisch, dessen Verzehr der Gesundheit sehr zuträglich ist . Dies liegt daran, dass es sich um ein Protein mit hohem biologischen Wert handelt, das für eine ausgewogene Ernährung unverzichtbar ist. Es ist sehr fettarm und in unserer täglichen Ernährung absolut zu empfehlen.

Zutaten:

  • 1 sauberer Truthahn
  • 500 g Äpfel
  • 350 g Birnen
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • ½ Tasse Weißwein
  • 150 g Heidelbeeren
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 80 g Weißbrot in Stücken
  • ¾ Tasse flüssige Milch
  • 200 g gehackte Walnuss
  • 150 g Mandeln
  • 50 g Rosinen
  • 1 Esslöffel Kombination aus Salz, Rosmarin und Pfeffer
  • 50 g Butter bei Raumtemperatur.

Für die Glasur:

  • ¾ Tasse Preiselbeersaft
  • ½ Tasse Ananasmarmelade
  • 4 Esslöffel Honig

So bereiten Sie glasierte Puten zu:

  1. Die Brotstücke in der Milch einweichen. Als nächstes schneiden Sie Äpfel und Birnen in mittlere Würfel. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, ausgenommen Pute, Gewürze, Wein und Butter. Homogen mischen, damit alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind.

  2. Mischen Sie die Butter mit den Gewürzen und verteilen Sie den ganzen Truthahn . Den Truthahn mit den Früchten und Nüssen füllen. Alles auf den Punkt bringen. Gießen Sie den Wein in das Fleisch des Vogels. Stellen Sie den Truthahn in einen Springbrunnen mit hohen Wänden und bedecken Sie ihn mit Aluminiumfolie . In einen vorgeheizten Ofen bei 200 ° C für zwei Stunden stellen.
  3. Für die Glasur den Cranberrysaft mit Honig und Ananasmarmelade mischen und in einem Topf erhitzen . Baden Sie den Truthahn nach zwei Stunden mit dieser Flüssigkeit und den Säften, die sich in der Quelle befinden. Noch eine halbe Stunde backen. Entfernen und in Scheiben servieren.

Genießen Sie diese Zubereitung, die gut zu Kartoffelpüree oder Äpfeln passt. Der Reis dient als gute Beilage sowie als Salat mit frischem Gemüse. Hören Sie nicht auf, diese Freude vorzubereiten.