Rezepte

Zucchini-Schaum-Rezept

Zucchinischaum ist ein Rezept, das aus einer herkömmlichen Creme ein Gericht machen kann, das einem Luxusrestaurant würdig ist. Eine Zucchini-Creme ist eines der am häufigsten auftretenden gesunden Abendessen oder Mahlzeiten, die es gibt. Dieses Löffelgericht ist ein Grundnahrungsmittel in allen Küchen, die Zucchini hat eine Reihe von guten Eigenschaften und einen Geschmack, der sie in jedem Rezept hervorhebt. Mit einigen Zutaten, die wir mit Sicherheit in unserer Speisekammer haben werden, und einer speziellen Technik werden wir ein Happy End geben, das daraus einen leichten Schaum und den Geschmack eines einzigartigen Gerichts macht. Wagen Sie es, es zu versuchen.

Zutaten:

  • ½ Lauch
  • 2 Zucchini
  • 2 Kartoffeln
  • 50 ml Schlagsahne
  • 10 Gramm Butter
  • 2 Scheiben Trockenfleisch vom Rind
  • Gemüsebrühe
  • Schnittlauch
  • Salz

Zubereitung eines Zucchinischaums

  1. Wir werden einen Gemüse-Hintergrund verwenden, der zu dieser Zucchini passt. Wir werden eine sehr leichte Kartoffel-Lauch-Basis zubereiten. Reinigen Sie den Lauch, wir werden den grünen Teil entfernen und die weißen Scheiben schneiden.
  2. Kartoffeln schälen und in möglichst kleine Quadrate schneiden . Wenn diese beiden Zutaten fertig sind, fahren wir mit der Zucchini fort, entfernen die Spitzen und hacken sie.

  3. In eine Pfanne etwas Butter geben und den Lauch pochieren. Wenn es zart wird, fügen wir die Kartoffeln und schließlich die Zucchini hinzu.
  4. Wenn das Gemüse etwas zart ist, würzen wir es nach Belieben und fügen die Gemüsebrühe hinzu, damit es fertig ist. Je nach Größe der Stücke kann es etwa 20 Minuten dauern, bis sie fertig sind.
  5. All diese Gemüsemischungen werden direkt auf die Basis des Schlägers gelangen . Lassen Sie uns einen wirklich unglaublichen Hintergrund mit all dem Geschmack dieser Zutaten schaffen.
  6. Auf diese Lauchcreme geben wir die Creme. Wir werden es entfernen, bis es perfekt in diese Basis integriert ist. Es muss sehr integriert sein, um es leichter schlagen zu können.

  7. Es ist Zeit, daraus Creme zu machen . Wir werden das Set mit ein paar Stäbchen schlagen, bis Schaum herauskommt. Die Creme verleiht einer herkömmlichen Zucchinicreme mehr Leichtigkeit und Schaumstruktur.
  8. Wir stellen direkt auf die Teller oder Tassen, in denen wir diesen Genuss servieren. Wir geben die Cecina knusprig in den Ofen und legen sie darauf. Mit dem gehackten Schnittlauch fügen wir einen Hauch von Grün hinzu. Wir werden ein Gericht zubereiten, das einem Restaurant würdig ist.