Rezepte

Rezept für in der Provence marinierte Schweinerippchen

Dies ist ein besonderes Gericht für diejenigen, die schmackhafte und schnelle Fleischstücke mögen. Die in der Provence marinierten Schweinerippchen sind köstlich und mit einer Reihe von Kräutern mariniert, die ihren Geschmack verbessern . Das Schweinefleisch ist ein Fleisch, das je nach ausgewähltem Schnitt viele Varianten und Zubereitungen akzeptiert. Die im provenzalischen Stil marinierten Schweinerippchen sind die leckersten Stücke und perfekt, wenn sie vorher mariniert wurden. Das Kochen ist sehr schnell, was es ermöglicht, der Marinade noch ein paar Minuten zu widmen.

Provenzalische Kräuter lassen sich sehr gut kombinieren, da sie dem Gericht einen milden, aber entscheidenden Geschmack verleihen, der die Mischung am Gaumen vervollständigt. Es sind vielfältige Pflanzen, die aus der Provence, Südfrankreich, stammen und typisch für das Mittelmeer sind. Sie bestehen aus Rosmarin, Thymian, Oregano, Fenchel, Majoran usw. Eine Empfehlung für dieses Rezept, um Geschmacksintensität zu haben, ist, das Fleisch so lange wie möglich zu marinieren.

Zutaten:

  • 2 Schweinerippchen
  • 3 Knoblauchzehen
  • ½ Tasse Rotwein
  • ½ Zitronensaft
  • Provenzalische Kräuter nach Geschmack (Oregano, Thymian, Rosmarin, Lorbeer)
  • Natives Olivenöl
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 1 Teelöffel süßer Paprika

So bereiten Sie Schweinerippchen in provenzalischer Marinade zu:

  1. Legen Sie zuerst die Rippen auf ein Tablett und geben Sie Salz und Pfeffer hinzu.
  2. Dann in einem Mörser die Marinade zubereiten . Dazu die bereits zubereitete Mischung provenzalischer Kräuter einlegen oder nach persönlichem Geschmack auswählen. Platz Oregano, Thymian, Lorbeerblatt, Basilikum, Rosmarin usw. Fügen Sie die zuvor geschnittenen Knoblauchzehen, den Paprika, zwei Esslöffel Öl und den Paprika hinzu.
  3. Zerkleinern und mischen Sie die Zutaten gut und lassen Sie sie 30 Minuten lang stehen, um die Aromen zu verbessern.
  4. Legen Sie das Fleisch 45 Minuten vor dem Garen auf ein Backblech und baden Sie es mit der Marinade. Achten Sie darauf, dass es gut imprägniert ist. Über den Rotwein gießen und marinieren lassen.
  5. Backofen auf 180 ° vorheizen.
  6. Geben Sie etwas Salz und Pfeffer über das Fleisch.
  7. Nehmen Sie das Tablett in den Ofen und kochen Sie es 30 Minuten lang. Achten Sie darauf, dass es nicht trocknet. Gegebenenfalls etwas Flüssigkeit einarbeiten, die etwas marinierter sein kann.
  8. Sobald es golden und knusprig aussieht, nehmen Sie das Tablett heraus und servieren Sie es heiß, begleitet von Kartoffeln, Kartoffelpüree oder Salat.

Diese in der Provence marinierten Schweinerippchen sind eine echte Versuchung für die Sinne. Bereiten Sie sie zu und genießen Sie ein leckeres, knuspriges und sehr einfach zuzubereitendes Gericht.