Rezepte

Himbeermarmelade Rezept

Die Himbeermarmelade gehört zu der köstlichen Welt der Marmeladen . Es gibt unerwartete Aromen: würzig, bitter und mehr, aber immer mit der magischen Note, die den Gaumen glücklich macht. Die Marmelade ist eine Konfitüre, die zu gleichen Teilen aus Früchten und Zucker hergestellt wird. Wenn Sie Früchte verwenden, die nicht viel Flüssigkeit enthalten, müssen Sie Wasser oder Saft einer anderen Frucht hinzufügen. Dies gibt die Konsistenz, die diese Zubereitung kennzeichnet. Die Marmelade dient als Teil des Frühstücks, als Beilage zu Desserts und als Zutat für bestimmte warme Gerichte.

Unter den ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Himbeeren ist der große Beitrag von pflanzlichen Proteinen und Kalzium . Dank dieser Nährstoffe profitieren Muskeln und Knochen in hohem Maße. Himbeeren sind auch ein gutes Mittel gegen Bluthochdruck und helfen, Glaukom vorzubeugen.

Zutaten:

  • 600 g Himbeeren
  • 600 g Zucker

So bereiten Sie Himbeermarmelade zu:

  1. Die Himbeeren sehr gut unter einem Wasserstrahl waschen . Abgießen und in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze zu kochen beginnen. Idealerweise sollten sie trocken sein, wenn sie anfangen zu kochen.
  2. Sobald Sie mit dem Kochen der Himbeeren beginnen, fügen Sie den ganzen Zucker hinzu und rühren Sie um . In diesem Rezept muss kein Wasser hinzugefügt werden, da die Himbeere genügend Flüssigkeit enthält, um schnell und schrittweise freigesetzt zu werden. Diese Säfte werden karamellisieren, wenn der Zucker schmilzt.
  3. Ständig umrühren. Achten Sie darauf, dass Sie nicht aufhören, sich an den Seiten der Pfanne zu bewegen. Dies ist von grundlegender Bedeutung, denn wenn es sich nicht gut bewegt, können Spuren von Zucker verbrennen. In diesem Fall wird ein bitterer und unangenehmer Geschmack auf die Marmelade übertragen.
  4. Sobald der Inhalt des Topfes zu kochen beginnt, bei mittlerer Hitze kochen und zudecken . Der Garvorgang dauert 20 Minuten. Nach dieser Zeit den Herd ausschalten und vom Herd nehmen.
  5. Korrigieren Sie den Zuckerpunkt . Es ist besser, zuerst ein wenig Zucker zu lassen und dann mehr hinzuzugeben.
  6. Lassen Sie die Marmelade abkühlen. Bei Raumtemperatur in Behälter, vorzugsweise Glas, füllen und mindestens drei Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Servieren

Himbeermarmelade ist einfach und schnell zuzubereiten. Sein Geschmack ist sehr speziell und er hält sich sehr lange. Mach weiter und bereite es vor! Genießen Sie es zum Frühstück mit einem Stück Brot, Keksen oder einem Croissant. Sie können es auch als Kuchen- oder Kuchenfüllung verwenden. Wenn Sie es wagen, können Sie es auch mit Fleisch verwenden.