Rezepte

Leichtes und leckeres Salatdressing-Rezept

Mit diesem leichten und leckeren Salatdressing können wir einem herkömmlichen Gericht einen intensiveren Geschmack verleihen. Es nützt wenig, auf einen kalorienarmen, nährstoffreichen Salat oder Fisch zu setzen, wenn er von einem schweren, fettreichen Dressing begleitet wird. Wir müssen sehr vorsichtig mit der Garnitur sein, die wir dem Hauptbestandteil hinzufügen, um uns nicht auf einen Schlag mit der Diät zu belasten. Um dieses Gleichgewicht zu gewährleisten, präsentieren wir eine Reihe von leichten Saucen für Salate, mit denen Sie den Geschmack jedes Gemüses, das wir für die Zubereitung verwenden, verbessern können. Es gibt mehrere Möglichkeiten, aber dieses Mal werden wir auf den Saft wetten, den uns Zitrusfrüchte liefern: Zitrone, Orange und besonders Limette.

Zutaten:

  • ½ Esslöffel Limettenschale
  • ¼ Limettensaft
  • 1 Esslöffel Essig
  • 1 Esslöffel Senf
  • 2 Esslöffel Joghurt
  • Öl
  • Koriander

So bereiten Sie ein leichtes und leckeres Salatdressing zu

  1. Das Hauptmerkmal dieser leichten Soßen für den Salat ist neben der Leichtigkeit auch der Beitrag von Vitamin C, der unseren Körper ausmacht. Sie sind auch ein Antioxidans für Gemüse - das mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden kann -, reich an Mineralien und Proteinen. Ein völlig natürliches, gesundes und kalorienarmes Dressing.

  2. Unter den leichten Soßen für Salate sind diejenigen für Limetten vielleicht diejenigen, die ihm einen erfrischenderen und eigenartigeren Geschmack verleihen. Wir können es zubereiten, indem wir einen halben Teelöffel Limettenschale und vier seiner Säfte, einen Teelöffel Weinessig, einen Teelöffel Dijonsenf, vier Teelöffel Olivenöl extra vergine und dieselbe Menge frisch gehackten Korianders mischen. Salz und Pfeffer nach Geschmack des Kochs oder der Gäste. Wir mischen alles in einer Schüssel und sind servierfertig. Er passt perfekt zu den verschiedensten Salaten, also zu allen Arten von Salat und Gemüse.
  3. Eine andere Sorte würde Limettensaft, Frühlingszwiebeln und ein halbes Glas Joghurt enthalten. Bewahren Sie Essig, Senf, Pfeffer und Salz auf. Es passt sehr gut zu Eichenlaub, Lollo Rosso, Brunnenkresse und Mandeln. In diesem Dressing kann wie in anderen Rezepten die Zitrone durch die Limette ersetzt werden.

  4. Die letzte unserer leichten Salatsaucen mit Limette würde 60 Milliliter Limettensaft, einen Teelöffel Senf und eine Prise Salz schlagen . Wir verwenden einen geschälten und pürierten Knoblauch, einen Löffel gehackten Dills, eine Prise granulierten Süßstoff und ein Viertel natives Olivenöl extra.
  5. Sehr appetitlich sind auch Orangensaft oder Konzentrat - eine Vierteltasse - und Zitrone, dazu zwei Esslöffel Sojasaft, zwei der japanischen Soße Tamari mit Knoblauch, zwei Essig und ein wenig Sesam.