Rezepte

Rezept von italienischem Knoblauchbrot mit provenzalischen Kräutern

Das Rezept, das wir als nächstes sehen werden, konjugiert die Einfachheit seiner Ausarbeitung mit dem intensivsten Geschmack. Und niemand kann einem guten italienischen Knoblauchbrot mit provenzalischen Kräutern widerstehen. Es ist ein Gericht, das man alleine probieren und dann mit den Speisen begleiten muss, die am meisten ansprechen. Es kombiniert den Geschmack von Knoblauch mit provenzalischen Kräutern, weich und charakteristisch. Abhängig von der Ausgewogenheit der Aromen, die Sie erzielen möchten, können Sie die Menge an Knoblauch und Kräutern erhöhen oder verringern.

Diese Kräuter bestehen aus einer Mischung mediterraner Pflanzen, die Oregano, Thymian, Rosmarin, Majoran, Basilikum, Estragon und Lorbeer kombinieren. Es sind sehr aromatische und köstliche Pflanzen, die perfekt zu Brot passen. Es ist wichtig zu klären, dass italienisches Knoblauchbrot mit provenzalischen Kräutern von Grund auf oder aus gekauften Brotscheiben hergestellt werden kann. Für dieses Rezept wurde die zweite Alternative gewählt, um die Praktikabilität zu gewährleisten. Wenn Sie gerne kneten, können Sie hausgemachtes Brot zubereiten.

Zutaten:

  • Baguette in Scheiben geschnitten
  • 125 g Butter
  • 3 Knoblauchzehen
  • Provenzalische Kräuter nach Geschmack
  • ½ Tasse Olivenöl
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Wie man italienisches Knoblauchbrot mit provenzalischen Kräutern zubereitet:

  1. Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Baguette horizontal in Scheiben schneiden und beiseite stellen.
  3. In einem Mörser den gehackten Knoblauch und eine Prise Salz zerdrücken, bis sich eine Paste bildet .
  4. Dann den Knoblauch in eine Schüssel geben und die Butter neben den provenzalischen Kräutern zur Salbe geben. Gut mischen und sobald es integriert ist, mit Plastikfolie abdecken und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Dadurch wird die Mischung härter und erhält eine bessere Konsistenz.

  5. Nach der Zeit jede Scheibe Brot mit der Knoblauchpaste und den provenzalischen Kräutern großzügig verteilen.
  6. Legen Sie das Brot auf ein Backblech und backen Sie es bei 160 ° C, bis die Oberfläche goldbraun ist.
  7. Entfernen Sie und servieren Sie heiß begleitet von der Ergänzung, die am meisten anspricht.

Was halten Sie von diesem italienischen Knoblauchbrot mit provenzalischen Kräutern? Dies ist sehr einfach, auch wenn Sie das Brot lieber selbst kneten. Machen Sie es sich bequem und bereiten Sie es zu Hause für einen köstlichen Snack vor. Eine geschmackvolle und sehr vielseitige Kombination von Aromen, für die es einige Minuten dauern wird.