Rezepte

Gefüllte Krabbeneier

Mit Krabben gefüllte Eier eignen sich hervorragend als raffinierter und geschmackvoller Einstieg. Gefüllte Eier erlauben eine große Anzahl von Zutaten, was dieses Gericht zu einem sehr vielseitigen Gericht macht. Es ist eine Vorbereitung, die keine größeren Schwierigkeiten für ihre Verwirklichung mit sich bringt, abgesehen davon, dass sie schnell erledigt werden kann.

Die Krabbe hat eine Vielzahl von ernährungsphysiologischen Eigenschaften. Eines der wichtigsten ist, dass es eine Quelle ist, die reich an Vitamin B12 ist . Dieses Vitamin ist für den Produktionsprozess der roten Blutkörperchen unerlässlich. Das Ei liefert seinerseits hochwertige Proteine ​​und enthält Folsäure.

Zutaten:

  • 8 Eier
  • Salz nach Geschmack
  • 6 Krabbenstäbchen
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 1 kleine Dose Thunfisch
  • 5 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Tomatensauce
  • 4 kleine Gurken
  • 5 grüne Oliven
  • 3 Esslöffel Essig
  • 3 Salatblätter
  • 4 Liter Wasser

Gefüllte Krabbeneier zubereiten:

  1. Erhitze einen mittelgroßen Topf mit 2 Litern Wasser, gib einen Spritzer Essig und einen halben Teelöffel Salz dazu. Eier dazugeben und 10 Minuten kochen lassen, nachdem das Wasser zu kochen beginnt.
  2. Nach 10 Minuten das Wasser abtropfen lassen und die Eier in einen anderen Behälter mit Wasser bei Raumtemperatur geben . Fünf Minuten abkühlen lassen und die Schale von den Eiern nehmen. Schneiden Sie sie dann in zwei Hälften. Entfernen Sie das Eigelb von der Innenseite der Eier und achten Sie darauf, das Weiß nicht zu brechen. Reserviere das Eigelb.
  3. Die Krabbenstangen fein in kleine Quadrate schneiden
  4. Machen Sie dasselbe mit den kleinen Gurken und geben Sie sie in eine Schüssel und mischen Sie sie. Die Oliven in kleine Quadrate schneiden und in die Schüssel geben. Öffnen Sie die Thunfischdose und lassen Sie sie abtropfen. Den Thunfisch vorsichtig zerbröckeln und in die Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mischen
  5. Die Salatblätter fein hacken und zur Hälfte in die Schüssel geben . Die andere Hälfte dient zum Zeitpunkt des Servierens als Grundlage für die gefüllten Eier.
  6. Alles mit der Mayonnaise und der Tomatensauce vermischen.
  7. Das Eigelb in kleine Stücke schneiden und zur Zubereitung geben . Geben Sie einen Punkt Salz und Pfeffer in die Mischung.
  8. Integrieren Sie alles richtig und füllen Sie die freien Stellen des Eiweiß aus. Den restlichen Salat auf eine große Schüssel oder einen Teller legen und die Eier darauf legen. Servieren

Bereiten Sie dieses köstliche Rezept zu, gesund, energisch und sehr einfach zuzubereiten. Trotz seiner Einfachheit werden Sie mit diesen mit Krabben gefüllten Eiern unter Ihren Gästen erfolgreich sein.