Rezepte

Erbsen Gazpacho

Die Erbsen-Gazpacho ist eine frische Variante des traditionellen Gerichts andalusischen Ursprungs. Es dauert sehr wenig Vorbereitungszeit und das Ergebnis ist überraschend. Dieses Rezept ist für heiße Tage gedacht, an denen wir nicht den Ofen anzünden, sondern eine leckere Mahlzeit genießen möchten. Das ursprüngliche Gazpacho-Rezept enthielt in Öl, Wasser und Essig getränktes Brot. Manchmal wurden Knoblauch oder Mandeln hinzugefügt. Später, mit der Ankunft von Tomaten und Pfeffer in Europa, wurde das Rezept angereichert.

Die Gazpacho war die Hauptnahrung der Bauern. Es gab ihnen Kraft und Energie, um die langen Stunden der Arbeit unter der prallen Sonne zu bewältigen. Dann wurde es unter den wohlhabenderen Klassen populär und wurde ein traditionelles Gericht der spanischen Küche. Gegenwärtig wird es mit verschiedenen Gemüsen und Früchten zubereitet. Die Erbsen-Gazpacho ist eine der köstlichen Variationen, die einen Platz am Sommertisch verdient . Das Rezept ist sehr einfach und die Zubereitung dauert nur 20 Minuten.

Zutaten:

  • 400 g frische Erbsen
  • 400 ml Wasser
  • 2 Esslöffel Weinessig
  • ½ Schalotte
  • ½ grüner Apfel
  • 6 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 6 Minzblätter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Scheibe Brot vom Vortag

Zubereitung des Gazpacho von Erbsen:

  1. Zuerst sollten Erbsen gekocht werden . Dazu legen Sie sie in einen Topf, bedecken sie mit Wasser und einer Prise Salz. Bringen Sie sie zum Feuer, bis das Wasser kocht. Fünf Minuten kochen lassen und abtropfen lassen.

  2. Die Erbsen in den Mixbecher geben . Fügen Sie die Frühlingszwiebel, den Apfel, die Minze, das Brot ohne Kruste und das Wasser hinzu. Einige Minuten bei hoher Geschwindigkeit mixen.
  3. Dann nach und nach Salz, Essig und Öl zugeben und mit niedriger Geschwindigkeit zerdrücken, bis alle Zutaten verschmolzen sind.
  4. Wenn die Gazpacho dick ist, fügen Sie mehr Wasser hinzu . Korrigieren Sie den Salzpunkt. Gegebenenfalls nach Belieben etwas mehr Essig und Salz hinzufügen. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Servieren Sie die kalte Gazpacho in Gläsern oder Weithalsgläsern mit einem Minzblatt als Dekoration und einem Löffel griechischem Naturjoghurt.
  6. Frische Erbsen können durch die gleiche Menge gefrorener Erbsen ersetzt werden. Sie müssen sie nur zwei Stunden vor der Zubereitung des Rezepts aus dem Kühlschrank nehmen.

Probieren Sie die Erbsen-Gazpacho als erfrischende Vorspeise oder Vorspeise. Die attraktive grüne Farbe und der frische und cremige Geschmack machen es perfekt, um ein gesundes und nahrhaftes Abendessen zu genießen.