Rezepte

Lachsrezept mit grünem Spargel und Parmesan

Lachs mit grünem Spargel und Parmesan ist ein beeindruckendes Rezept. Die Farbe und die Weichheit seines Aromas verraten es. Elegant und schlicht sind die ersten Qualifikationen, die sich ergeben, wenn man an ein Lachsrezept denkt. Ein Fisch mit einem hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren zu einem sehr erschwinglichen Preis. Es ist ein sehr interessantes Gericht, das jeden verblüfft, der es schmeckt und sich sowohl zum Abendessen als auch zur Mittagszeit perfekt anpasst. Grüner Spargel und Käse machen es noch appetitanregender und gesünder. Wagen Sie es mit diesem einfachen, vibrationsreichen Rezept, einem einfachen Lachs mit grünem Spargel und Parmesan.

Zutaten:

  • 4 Lachsfilets
  • ½ Kilo Spargel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 100 g Parmesankäse
  • ¼ Tasse frische Petersilie
  • Sojasauce
  • Mirin
  • Zucker

Wie man einen Lachs mit grünem Spargel und Parmesan zubereitet

  1. Wir fangen an, den Parmesankäse sehr dünn zu schneiden, entweder mit einem Schäler oder mit einem Messer, wenn es genug Fingerfertigkeit hat.
  2. Auch der Spargel sollte zum Zeitpunkt des Servierens sehr gut gereinigt werden . Wir machen das Bündel bei mittlerer Hitze in einer Pfanne oder auf dem Grill mit einem Löffel Olivenöl extra vergine. Die Idee ist, sie leicht zu bräunen und knusprig zu bleiben. Sie müssen sich bewusst sein, dass Sie sie umdrehen, damit sie auf beiden Seiten ausgeführt werden. Nicht mehr als fünf Minuten, damit sie nicht braten.

  3. Wir reinigen die Lenden, indem wir die Haut und das darunter liegende Fett entfernen . Sobald wir es fertig haben, pfeffern wir es und kochen es in der Pfanne oder auf dem Grill mit einem Tropfen nativem Olivenöl extra auch bei mittlerer Hitze.
  4. Stellen Sie sicher, dass der Fisch auf beiden Seiten gut gemacht ist. Mit drei oder vier Minuten erreichen Sie den perfekten Punkt. Wenn Sie sie sehen, entfernen Sie sie, um sie abzukühlen. Wir haben bereits ein halbes Rezept für Lachs.
  5. Für den Verband haben wir verschiedene Möglichkeiten. Am delikatesten ist wohl die mit Sojabasis mit Mirin und Zucker ausgearbeitete. Er passt perfekt zu Lachs, Spargel und Parmesan.
  6. Beim Überziehen ist es wichtig, dass sowohl der Lachs als auch der Spargel gleichzeitig herauskommen und dass die Scheiben Parmesankäse, die auf beide Zutaten fallen, bei der Hitze, die sie nach dem Verlassen der Pfanne abgeben, schmelzen.

  7. Für die Präsentation dieses Lachsrezepts ist ein weißes oder schwarzes Gericht mit ausreichendem Durchmesser gut geeignet, damit sich die Gäste beim Schneiden wohl fühlen. Es reicht mit einem Löffel Sauce, dem Sie Sesam hinzufügen können.