Rezepte

Schinkenbrot Rezept

Jamón de Panón ist eines der originalen Brotrezepte, die wir seit mehr als einem Jahrhundert an unserem Tisch genießen. Ein venezolanischer Beitrag, der in einer Bäckerei in Caracas geboren wurde, bei dem Schinkenstücke ausgenutzt und in eine Biermasse integriert wurden. Eine Füllung, die einen solchen Erfolg erzielte und bald von anderen Betrieben reproduziert wurde, die neue Zutaten wie Oliven und Rosinen einführten. Diese Kreation, die die Reste von Schinken, die am Knochen klebten und gepresst wurden, ausnutzen sollte, wurde zum Star des Weihnachtsfestes in Venezuela. Wagen Sie es, es zu probieren und zu kochen.

Zutaten:

  • 400 g Weizenmehl
  • 12 g frische Hefe
  • 140 g warmes Wasser
  • 80 ml Milch
  • 10 Gramm Butter
  • 1 Ei
  • 8 g Salz
  • 20 gr Zucker
  • 250 g Schinken
  • Pass
  • Oliven

Wie man Schinkenbrot zubereitet

  1. Wir beginnen dieses Rezept mit der Zubereitung der Basis, wir werden den Schinkenbrotteig herstellen. Wir legen das gesiebte Mehl in eine Schüssel, wir werden ein Loch in der Mitte haben, als wäre es ein Vulkan. Wir werden den Zucker und das Salz platzieren.
  2. Wir werden die Hefe vorsichtig in warmem Wasser entfernen, auf diese Weise werden wir es aktivieren. Lassen Sie es 10 Minuten ruhen, bevor Sie es in das Mehl geben.
  3. Die nächste Zutat, die wir in den Teig einarbeiten, ist das Ei . Wir setzen es in die Mitte mit der Hefe und schließlich werden wir die Milch hinzufügen.
  4. Wir werden alle Zutaten so lange kneten, bis eine möglichst glatte Masse entsteht . Zu diesem Zeitpunkt integrieren wir die Butter, es wird die richtige Zutat sein, um den Teig viel besser zu verarbeiten und nichts in die Hände zu stecken.
  5. Wir lassen den Teig ohne Zugluft in einer warmen Ecke des Hauses ruhen, damit er besser aufgehen kann. Wenn sich die Größe verdoppelt hat, ist es einsatzbereit.
  6. Eine Arbeitsfläche mit Hilfe einer Walze so weit wie möglich zerdrücken, bis ein dünner Teig übrig bleibt.
  7. Auf diese Basis legen wir den Schinken, die Oliven und einige Rosinen. Diese Zutaten sind dafür verantwortlich, ihnen den Geschmack zu geben, den sie brauchen.
  8. Rollen Sie unser Schinkenbrot, schließen Sie den Rand und klappen Sie es nach unten, damit die Füllung innen bleibt und nicht herauskommt.
  9. In eine Auflaufform geben und noch einige Minuten ruhen lassen, bis sich die Größe verdoppelt hat.
  10. Malen Sie das Schinkenbrot mit einem geschlagenen Ei und backen Sie es für ca. 20 Minuten bei 180 °, bis Sie eine köstliche Vorspeise erhalten.