Rezepte

Rezept von gebackenen Dorada mit Zitrone

Das mit Zitrone gebackene Gold, begleitet von Kartoffeln und Zwiebeln, ist das perfekte Menü, um die Familie zu ernähren und für ihre Gesundheit zu sorgen. Es ist ein leichtes, saftiges und sehr leckeres Gericht, das einen Versuch wert ist. Die Ärzte empfehlen, zwei- bis dreimal pro Woche Fisch zu essen. Insbesondere Goldbrasse deckt verschiedene Ernährungsbedürfnisse ab. Es liefert hochwertige Proteine ​​und gute Mineralien für das reibungslose Funktionieren des Nervensystems, stärkt Muskeln und Knochen.

Dieser Fisch enthält eine Reihe wichtiger Vitamine, die dem Körper helfen, die Energie, die er aus anderen Nahrungsmitteln bezieht, zu optimieren, das Immunsystem zu stärken und bei der Reparatur von Geweben zu helfen . Wie alle Weiß- und Halbfettfische ist Goldbrasse eine Quelle von Omega 3, einem hervorragenden kardioprotektiven Wirkstoff. Wie kalorienarm, kann in Diäten enthalten sein, um Gewicht zu verlieren.

Zutaten:

  • 2 golden
  • 2 Zitronen
  • 1 Glas Weißwein
  • Frische Petersilie
  • 3 Esslöffel aromatische Kräuter
  • 4 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer
  • Natives Olivenöl
  • 2 große Kartoffeln
  • 1 weiße Zwiebel

Zubereitung von gebackener Dorade mit Zitrone:

  1. Öffnen Sie den Fisch in der Mitte, ohne den zentralen Rücken zu entfernen. Für mehr Bequemlichkeit können sie im bereits geschnittenen Fischgeschäft gekauft werden.
  2. Den Fisch innen und außen waschen. Dann mit Papiertüchern abtrocknen.
  3. Mischen Sie in einer Schüssel den Wein mit einem guten Spritzer Olivenöl, dem Saft einer Zitrone.
  4. Fügen Sie den fein gehackten Knoblauch, die gehackte Petersilie und die ausgewählten Kräuter hinzu.
  5. Die andere Zitrone in Scheiben schneiden.
  6. Machen Sie diagonale Schnitte auf jedem Fisch.
  7. Legen Sie die Zitronenscheiben in die Scheiben.
  8. Kartoffeln und Zwiebel schälen. In dünne Scheiben schneiden.
  9. Decken Sie ein mit einer Schicht Kartoffeln und Zwiebeln eingefettetes Backblech ab.
  10. Legen Sie die goldenen darauf.
  11. Sprühen Sie die vorhergehende Mischung vollständig ein.
  12. Zum vorgeheizten Ofen bei mäßiger Temperatur über und unter bringen.
  13. 25 Minuten backen oder bis die Oberfläche des Fisches knusprig aussieht. Die Röstzeit hängt von der Größe der Dorade ab.
  14. Gießen Sie nach der Hälfte des Garvorgangs etwas mehr Wein ein, damit der Fisch nicht austrocknet.
  15. Den gebackenen Brachsen mit noch heißen Kartoffeln und Zwiebeln servieren.

Mit diesem einfachen Rezept von gebackenem Brachsen mit Zitrone können Sie Ihre Menüs zu Hause variieren! Es ist so lecker, dass Ihre Gäste immer wieder danach fragen.