Rezepte

Halloween 2018: 5 einfache Rezepte mit Kürbis

Halloween 2018 kommt mit einem Hauptbestandteil, dem Kürbis. Die Tradition macht diese Herbstfrucht zu einem dekorativen und kulinarischen Ausnahmeteil. In unseren Breitengraden hat dieses heidnische Fest noch nicht viele Richtlinien in Bezug auf die Küche, machen Sie uns mit ein paar Kürbissen heutzutage Mittel, um sie über die Dekoration des Hauses hinaus auszunutzen. Bereiten Sie einfache und köstliche Rezepte zu, damit wir Halloween intensiver erleben, das Beste zur Kenntnis nehmen und uns an die Arbeit machen können.

Kürbiscreme

Die Kürbiscreme ist ein Klassiker der Küche des Herbstwinters, sie wird in der Regel immer wieder gekocht, obwohl immer noch zu oft auf Fertiggerichte zurückgegriffen wird. Eine hausgemachte Kürbiscreme wird nichts mit der Industrie zu tun haben, mit ein paar einfachen Zutaten und einer einfachen Zubereitung können wir ein ideales Löffelgericht für dieses Halloween 2018 kreieren.

Zutaten:

  • 1 kg Kürbis
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Lauch
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Glas Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Ausarbeitung:

  1. Kürbis und Gemüse schälen, in gleich große Stücke schneiden. Diese Creme wird ihren Geschmack nutzen, um sich zu ergänzen.
  2. Wir braten die Zwiebel und den Lauch. Wenn sie anfangen, zart zu sein, fügen Sie die Karotte und die Kartoffeln hinzu.
  3. Wir werden die Brühe und, falls nötig, ein wenig Wasser in den Kürbis einarbeiten, eine Zutat, die sich leichter kochen lässt.
  4. Sobald der Kürbis fertig ist, können wir direkt im Topf alles mit dem Mixer zerkleinern. Wenn wir wollen, dass es cremiger wird, können wir etwas Sahne oder Käse dazugeben.

Mit Käse gefüllter Kürbis

Mit Käse gefüllter Kürbis ist eine einfache und schnelle Möglichkeit, ein luxuriöses Abendessen zu kreieren. Mit mehreren Käsesorten, die wir im Kühlschrank haben, verbindet sich die Süße des Kürbises besonders mit der Intensität der Ziege, und sonst haben wir ein originelles Gericht, das jedem gefällt. Der Kürbis ist eine viel häufigere Zutat, als wir denken, wenn wir spezielle Rezepte wie dieses haben.

Zutaten:

  • Kleine Kürbisse
  • 100 gr Hüttenkäse
  • 1 Locken Ziegenkäse
  • Schnittlauch
  • Gemüsebrühe
  • Mayonnaise
  • Magermilch

Ausarbeitung:

  1. Wir geben den Kürbissen einen ersten Kochpunkt, wir können sie mit etwas Brühe kochen, damit sie weich werden.
  2. Wir bereiten die Füllung vor, in einen Topf geben wir ein Glas Milch, die beiden Käsesorten und die Mayonnaise. Wenn der Käse geschmolzen ist, hacken wir mit dem Mixer.
  3. Wir leeren die Kürbisse und mischen sie mit den Käsesorten. Füllen Sie die Kürbisse mit dieser Füllung und Gratin. Mit gehacktem Schnittlauch servieren.

Kürbis-Gnocchi

Die Kürbis-Gnocchi sind etwas ganz Besonderes. Sie ermöglichen es uns, Nudeln zuzubereiten oder einzufrieren, die mit Saucen aller Art kombiniert werden. Es ist ein komplettes Gericht, das die ganze Familie begeistern wird. Die Gnocchi haben eine Kartoffelbasis, obwohl wir mit etwas Kürbis eine ganz besondere Farbe und einen besonderen Geschmack haben werden. Dieses Rezept ist eine Basis von Herbst und Halloween, die Sie nicht verpassen können.

Zutaten:

  • 200 g Vollkornmehl
  • ½ kg Kürbis
  • Trockener Thymian
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Ei
  • Kirschtomaten
  • Frisches Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Ausarbeitung:

  1. Den Kürbis mit reichlich Wasser und Salz kochen lassen. Wir können es im Ofen mit den gleichen Ergebnissen rösten, wir werden etwa 30 Minuten brauchen.
  2. Wir zerdrücken den Kürbis und fügen das Mehl mit dem Ei hinzu. Wir machen die Masse der Gnocchi. Wir können mehr Mehl hinzufügen, wenn wir es brauchen, der Kürbis ist eine Frucht mit viel Wasser.
  3. Wir formen die Gnocchi. Wir lassen sie einige Minuten kochen, während wir die Begleitung vorbereiten.
  4. Einige Kirschtomaten anbraten und das Basilikum hacken. Mischen Sie die Gnocchi mit diesen Zutaten und etwas Thymian.

Kürbiskuchen

Der Kürbiskuchen ist eine Variante des typischen Fleischkuchens, statt Kartoffeln setzen wir diese Herbstfrucht ein. Mit der Kombination von Kürbis und Hackfleisch und ein paar anderen Zutaten machen wir die Halloween- Königin zu etwas Besonderem. Wir brauchen ein paar Minuten und eine gute Portion Ofen, um ein perfektes Abendessen für dieses heidnische Fest vorzubereiten.

Zutaten:

  • 500 gr Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • ½ kg Kürbis
  • Käse
  • Kreuzkümmel
  • Salz

Ausarbeitung:

  1. Zwiebeln schälen, schneiden und anbraten. Wenn sie weich werden, fügen wir das Hackfleisch und ein wenig Kreuzkümmel hinzu.
  2. Wir braten die Kürbisstücke im Ofen. Wenn sie fertig sind, machen wir ein Püree wie eine Bechamelsoße.
  3. Legen Sie das Fleisch, fügen Sie eine Schicht Kürbis hinzu, wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie eine Paste aus mehreren Schichten fertig haben.
  4. Wir legen den Käse darauf und gratinieren ihn in den Ofen. Wir haben ein köstliches und originelles Gericht fertig.

Kürbis-Biskuit

Ein Kürbis-Biskuit ist ein Klassiker, der niemals versagt. Wir werden diese Süßigkeit mit den besten Zutaten und einer ganzheitlichen Note zubereiten. Ein etwas gesünderes Halloween hilft uns dabei, unseren Körper zu pflegen, während wir ein köstliches Gericht genießen. Diesen Kuchen bereiten wir mit Vollkornmehl und braunem Zucker zu, wir sind unverzichtbar für eine außergewöhnliche Konditorei.

Zutaten:

  • 350 g Vollkornmehl
  • 500 g Kürbis
  • 250 g Vollzucker
  • 4 Eier
  • 1 Umschlag Hefe
  • 150 g Butter
  • ½ Glas Olivenöl
  • 1 Glas Milch

Ausarbeitung:

  1. Den Kürbis mit etwas Wasser kochen, bis er zart ist und wir daraus ein Püree machen können.
  2. Mischen Sie den Kürbis mit dem Mehl, wir können etwas mehr verwenden, bis es eine bestimmte Konsistenz annimmt.
  3. Wir schlagen die Eier mit dem Zucker, wir nehmen die Milch und das Olivenöl auf. Wir mischen die beiden Massen und fügen die Hefe hinzu.
  4. Die Butter mit der Butter bestreichen, den Teig aufgießen und bei 190 ° C ca. 40 Minuten backen. Wir werden einen traditionellen und köstlichen Kuchen fertig haben.