Rezepte

Rezept von Estragon-Sauce für Salate

Diese Salatsauce mit Estragon ist perfekt, um diesem Gericht ein wenig Leben einzuhauchen. Es hat eine Reihe von Grundzutaten, die die anspruchsvollsten begeistern werden. Estragon oder Drachengras ist eine perfekte aromatische Pflanze, um eine Vielzahl von Gerichten zu würzen. Es hat einen sehr eigenartigen Geschmack, der zu vielen Salaten passt. Wir werden eine etwas aufwändigere Sauce kreieren, die uns dabei hilft, ein Gericht zu kreieren, das ein Restaurant verdient. Wir werden Körper mit etwas Eigelb und Butter geben, diese beiden Zutaten werden eine Basis mehr als perfekt sein. Beachten Sie diese Schritte, um einen Salat zu kreieren, der Geschichte schreibt und sich mit Estragon traut.

Zutaten:

  • 1 Schalotte
  • 3 Eigelb
  • 6 Esslöffel Essig
  • 6 Esslöffel Weißwein
  • 100 Gramm Butter
  • Salz
  • Kerbel
  • Estragon

Zubereitung von Salatsauce mit Estragon

  1. Diese Salatsauce mit Estragon hat eine cremige Konsistenz, die perfekt auf knusprige Zutaten passt. Es ist ideal für diejenigen, die denken, dass ein Salat nicht gut aussehen kann, mit dieser Sauce werden sie die Größe jeder seiner Zutaten entdecken und sie werden sich vollständig verlieben.

  2. Wir schälen und hacken die Zwiebel fein, sie verleiht ihr eine ganz besondere Süße. Kräuter, Estragon und Kerbel hacken, das sind die beiden perfekten Ergänzungen dieser Geschmacksvielfalt.
  3. Wir werden die Zwiebel, den Estragon und den Kerbel in einen Topf geben. Wir werden den Wein und den Essig hinzufügen. Wir werden diese Zutaten verschmelzen lassen und die Flüssigkeit reduzieren.
  4. Nach ein paar Minuten werden wir den Saft abseihen und temperieren lassen. Sie werden die Geschmacksbasis dieser unglaublichen Sauce sein.
  5. Um an Cremigkeit zu gewinnen, werden wir einige Knospen verwenden und mit der sorgfältigen Montage beginnen. Sie sollten mit Hilfe von elektrischen Stäben vergrößert werden.
  6. Wir werden den Saft aus dem vorherigen Garen einarbeiten, auf diese Weise wird er emulgieren, bis er zu einer cremigen Sauce wird.
  7. Wenn es zu verdicken beginnt, werden wir die geschmolzene Butter platzieren. Es sollte nicht zu heiß sein, da sich sonst die Eier setzen. Wir haben geschlagen, bis wir die richtige Konsistenz erreicht haben. Wir sollten es nicht eilig haben, diesen Punkt zu erreichen.

  8. Mit der vorbereiteten Sauce werden wir es nach Geschmack würzen. Wir haben eine Sauce fertig, die tausend Wunder mit knusprigem Gemüse, Fisch und Fleisch kombiniert. Es ist ein Hit mit einem Hauch von Estragon, der diese Pflanze zu einem unverzichtbaren Bestandteil jeder Küche macht.