Rezepte

Rezept von glasierten Waden mit Steinpilzgarnitur

Die glasierten Wadenbacken mit Steinpilzgarnitur sind ein exquisites Gericht, das als Eintopf zubereitet wird. Das Kochen ist lang, um sicherzustellen, dass das Fleisch an seinem Punkt ist. Der ernährungsphysiologische Beitrag dieses Rezepts ergibt sich aus dem reichlich vorhandenen Eiweiß, das die Wange bildet. Es ist ein gallertartiges Fleisch, ideal, um seine Konsistenz nach einem langen Garen zu genießen.

Unter den verschiedenen Pilzsorten, die auf den Märkten zu finden sind, werden die Kugeln häufig als Beilage zu Fleisch und Fisch verwendet . Wichtig ist, wie bei allen anderen Zutaten, dass diese Pilze frisch und saisonal sind. obwohl sie auch verpackt, gefroren usw. sein können

Zutaten:

  • 2 Wangen à 500 g
  • 1 Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Tomate
  • 2 Esslöffel Koriander
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 500 ml Rotwein
  • ¼ Tasse Essig
  • 6 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 1 Tasse Wasser
  • 500 g Steinpilze
  • 1 Esslöffel Butter

So bereiten Sie glasierte Waden mit Steinpilzgarnitur zu:

  1. Waschen Sie beide Wangenstücke unter einem Wasserstrahl . Gießen Sie einen Essigstrom; Gut abtropfen lassen und mit saugfähigem Papier trocknen.
  2. Erhitze einen großen Topf und gib einen kleinen Spritzer Öl dazu.
  3. Salz und Pfeffer auf die Wangen geben und auf beiden Seiten verschließen. Jede Seite muss drei Minuten lang versiegelt werden.
  4. Zwiebel, Karotte und Lauch waschen und schälen . Nach dem rustikalen Schneiden. Buch
  5. Sobald der Fleischsiegelvorgang abgeschlossen ist, entnehmen und aufbewahren. Fügen Sie mehr natives Olivenöl hinzu und braten Sie das gesamte Gemüse mit Ausnahme der Tomate 10 Minuten lang an . Salz und Pfeffer hinzufügen. Nach 10 Minuten die Tomate dazugeben und umrühren. Fünf Minuten kochen und einen halben Liter Rotwein einschenken.
  6. Eine Tasse Wasser hinzufügen und in einer Druckpfanne ca. 45 Minuten kochen lassen. Wenn es sich in einem normalen Topf befindet, sollte es mehr als zwei Stunden gekocht werden. Nehmen Sie das Fleisch nach dieser Zeit wieder heraus und schneiden Sie es in Würfel.
  7. Mit Hilfe eines Mixers oder einer elektrischen Handschleifmaschine die Sauce zerdrücken. Es muss homogen sein. Dann kochen Sie das Fleisch in einer separaten Pfanne ein wenig in seinem eigenen Saft. Das wird die Glasur sein. Korrigieren Sie den Salzpunkt des Sets.
  8. Reinigen Sie den Steinpilz mit einem sauberen feuchten Tuch . In mittlere Stücke schneiden und in einer heißen Pfanne mit Butter anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken (ca. 1 Minute).
  9. Servieren Sie die Wange in seiner Sauce, begleitet vom Steinpilz.

Mit diesem Rezept haben Sie ein wunderbares Abendessen oder Mittagessen, ein leckeres Fleisch und eine delikate Sauce. Es kann zusätzlich zum Steinpilz mit verschiedenen Beilagen begleitet werden. Eine Kartoffelpüree ist eine gute Wahl; Es wird eine Delikatesse für Ihre Gäste sein.