Rezepte

Eier auf dem Teller

Eier auf dem Teller ist ein traditionelles Rezept, das - wie der Name schon sagt - darin besteht, die Eier in demselben Behälter zuzubereiten, in dem sie serviert werden. Auf dem Teller stehen unzählige Eierrezepte mit Gemüse, Schinken, Hühnerkäse oder Speck. In CookAffinity wird darüber gesprochen, wie man zerbrochene Eier macht. Heute erzählen wir Ihnen das Rezept der Eier auf dem Teller.

Sie werden auch Auflaufeier genannt, weil sie immer in typischen Tontöpfen zubereitet wurden. Dieses Rezept der Eier auf dem Teller ist bescheidenen Ursprungs, das Ei wurde zusammen mit anderen Produkten der Schweineschlachtung, wie Schinken oder Chorizo ​​oder einfach " mit oder mit dem es" für das Haus zu begleiten wäre, verwendet.

Eier eine Heftklammer

Im Laufe der Jahrhunderte waren Eier in ländlichen Gegenden, in denen Tiere aufgezogen wurden, ein Lebensmittel zum Lebensunterhalt, und nicht nur Hühnereier, sondern auch in anderen Teilen der Welt werden weiterhin Straußeneier gegessen. Eier sind relativ leicht zu bekommen und sehr nahrhaft, reich an Proteinen und Vitaminen. Es ist ein vielseitiges Lebensmittel, das vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten nach süßen und salzigen Rezepten bietet.

Zum Zeitpunkt der Zubereitung der Eier zum traditionellen Gericht, damit das Ei nicht am Boden des Gerichts klebt, wurde Schmalz oder Öl zugesetzt . Das Fleisch wurde auch hinzugefügt und dann die Eier über die Zutaten. Die Art zu kochen war, als der Ofen gekocht wurde, als das klare Gerinnen das Signal war, dass das Gericht fertig war.

Eier auf dem Teller

Das Rezept kann durch Hinzufügen von verschiedenen Gemüsesorten hergestellt werden, damit das Gericht ausgewogener ist. Ein lustiges Gericht mit verschiedenen Farben zu sein, ist attraktiv für Kinder.

Zutaten für 4 Personen

  • 400 Gramm hausgemachte gebratene Tomaten
  • 4 Scheiben Schinken oder Ham de York
  • 150 Gramm Erbsen
  • Olivenöl
  • 4 Eier
  • Salz und Pfeffer
>

Vorbereitung

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

In einen Tontopf geben wir einen Esslöffel Olivenöl und fügen die hausgemachte gebratene Tomate hinzu (es bleibt auch reich, wenn Sie anstelle der gebratenen Tomate Pisto oder Fritada verwenden).

Als nächstes fügen wir das Fleisch hinzu, das wir ausgewählt haben, die Serrano-Scheibe, York, wenn Sie Speck oder Pamplona-Wurst bevorzugen. Wir legen die Erbsen, die eingefroren werden können. Ein Spritzer Öl und Muscheleier darüber . Wir geben Salz und Pfeffer hinzu.

Backen Sie die Pfanne 15 Minuten bei 160 Grad plus weitere 5 Minuten in Ruhe. Wenn die Zeit abgelaufen ist, klicken Sie mit einem Zahnstocher auf die Klarsicht, um zu sehen, dass sie geronnen ist. Wenn es ein wenig fehlt, lassen Sie es noch einige Minuten mit der Restwärme des Ofens ruhen.

//www.youtube.com/watch?v=Zkm5hb-xODg

Das könnte Sie auch interessieren

Vegetarisch gefüllte Eier

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie können die verschiedenen Symbole drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | //es.pinterest.com