Rezepte

Nougat-Mousse

Einfaches Nougat-Mousse, ein praktisches Rezept, um die Reste von weichem Nougat, die von Weihnachten übrig geblieben sind, zu verwerten. Sie können es zu jeder Zeit des Jahres seit dem Turrón machen. Wenn Sie es nicht haben, finden Sie es jetzt viel billiger auf jeder großen Oberfläche. Wir sagen Ihnen, wie man ein Nougatmousse zubereitet.

Die Millionen, die der Nougat bewegt

Der Nougatsektor in Spanien bewegt sich mehr als 400 Millionen Euro . Es wird viel Nougat exportiert, aber der nationale Verbrauch ist nach wie vor sehr wichtig. Der spanische Verbraucher kann sich ein Weihnachtsfest nicht ohne Nougat vorstellen. Sie verbrauchen jährlich mehr als 35.000 Tonnen Nougat. Die am meisten verkauften Sorten sind "weicher Nougat oder Jijona" und "harter Nougat oder Alicante" . Andere Sorten wie Eigelb, Obst oder Schokolade werden jedes Jahr gemahlen.

Diese Süßigkeit hat arabischen Ursprung und ihre Geschichte reicht bis ins elfte Jahrhundert zurück . Die Araber brachten es nach Spanien und es ist aus dem fünfzehnten Jahrhundert, als es beginnt, das Nougat ähnlich wie das, was wir heute wissen, zu machen. In Spanien ist Jijona Nougat eine DO, Ursprungsbezeichnung, die Produkte mit besonderen Eigenschaften schützt.

Nur die Marke , die in Jijona hergestellt wurde und die vom Regulatory Council geforderten Kriterien erfüllt, kann die Marke "Turrón de Jijona" verwenden . Im Jahr 2000 gab es mehrere französische Unternehmen, die Turrón "unter Verwendung der Bezeichnungen Alicante oder Jijona" herstellten, da diese Praktiken bereits kontrolliert werden.

Nougat-Mousse-Rezept

Zutaten:

  • 1 Tablette weicher Nougat
  • 3 Eier bei Raumtemperatur
  • 250 g Schlagsahne

Vorbereitung:

  1. Es ist wichtig, dass die Eier Raumtemperatur haben, damit die Weißen besser reiten . Zuerst trennen wir die Weißen vom Eigelb. In eine Schüssel geben wir den Nougat und zerkleinern ihn, indem wir ihn in Stücke zerkleinern und mit einer Gabel zerkleinern. Dann die Sahne und das Eiweiß hinzufügen. Alles mischen, bis eine homogene Creme entsteht.

  2. Nun das Eiweiß zusammensetzen und ein paar Tropfen Zitrone oder Essig dazugeben, bevor mit dem Schlagen begonnen wird.

  3. Sobald wir sie "am Rande des Schnees" haben, fügen wir sie nach und nach in die Mischung aus Eigelb und Nougat ein, die wir zuvor zubereitet hatten, ohne anzuhalten und umhüllende Bewegungen auszuführen.

    In Gläser oder Behälter geben und ca. 2 Stunden im Kühlschrank servieren. Zum Servieren gibt es eine Waffel, ein paar Schokoladenspäne oder etwas zerbröckelten Nougat.

Das könnte Sie auch interessieren

Hausgemachtes Marzipan-Rezept

[caption]

Marzipanrezept [/ caption]

Wenn Ihnen die Nougatmousse-Rezepte gefallen haben, können Sie sie in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie. Folgen Sie uns auf Facebook!