Rezepte

Gesundes Wochenmenü: Woche vom 22. bis 28. Oktober 2018

Das gesunde Wochenmenü dieser Woche zeichnet sich durch Einfachheit und saisonale Zutaten aus. Die Zeit rückt näher, als der Körper uns nach einer größeren Menge an Hülsenfrüchten, Gemüse und fettarmem Fleisch fragt. Eine perfekte Kombination, die der Schlüssel zum Erfolg ist, um eine Reihe von Gerichten voller Geschmack und Farbe zu programmieren, die uns dabei helfen, uns viel besser zu fühlen.

Die Linsen sind ein Klassiker, der niemals versagt. Abgesehen von dem traditionellen Eintopf des Löffels gibt es eine andere Art, sie zu essen, in Fleischbällchen oder mit einer einzigartigen Ergänzung, dem Huhn. Sie werden an Bedeutung gewinnen und sie werden sehr einfach zu essen sein. Die Neuinterpretation bestimmter Gerichte macht sie appetitanregender und ermöglicht uns darüber hinaus, sie mit aktuellen und einfachen Rezepten an das moderne Leben anzupassen.

Eine Liste von Rezepten, die im Voraus zubereitet oder sogar einige Tage im Gefrierschrank aufbewahrt werden können, ist für das Überleben des modernen Lebens unverzichtbar. In diesem Menü sollen seine Komponenten als wiederkehrende Elemente dienen, die wir in wenigen Minuten kochen oder Fakten hinterlassen können, um mehr Freizeit zu genießen und in eine Woche voller Freude zu investieren.

Montag, 22. Oktober

  • Erster Gang: Knoblauchsuppe mit Kruste
  • Hauptgericht: Spinat-Kartoffel-Burger
  • Dessert: Erdnussbutterplätzchen
>

Dienstag, 23. Oktober

  • Erster Gang: Mit Hühnchen gefüllte Aubergine
  • Hauptgericht: Veganer Räucherlachs
  • Dessert: Schokoladencupcakes ohne Ei

Mittwoch, 24. Oktober

  • Erster Gang: Hummus von weißen Bohnen
  • Hauptgericht: Puten- und Apfelkroketten
  • Dessert: Kürbisflan

Donnerstag, 25. Oktober

  • Erster Gang: Linsen mit Hühnchen
  • Hauptgericht: Gefüllte Tortillapfeffer
  • Dessert: Süßes Sushi

Freitag, 26. Oktober

  • Erster Gang: Makkaroni mit Lachs und Spinat
  • Hauptgericht: Eier gefüllt mit Avocado und Garnelen
  • Dessert: Reiskuchen mit Milch ohne Backofen

Samstag, 27. Oktober

  • Erster Gang: Gemüse- und Pilzwok
  • Hauptgericht: Endivien mit Blauschimmelkäse
  • Dessert: Pistazienkuchen

Sonntag, 28. Oktober

  • Erstes Gericht: Mangold in Soße
  • Hauptgericht: Linsenknödel
  • Dessert: Bananenplätzchen

Genießen Sie ein gesundes Menü in diesen Tagen, indem Sie einige dieser Köstlichkeiten zur Kenntnis nehmen und sie an unsere Zeitpläne anpassen. Diese Woche werden wir an der gefürchteten Zeitumstellung teilnehmen, einer Zeit, in der unser Körper die gesamte Energie benötigt, die möglich ist. Wir können diese zusätzliche Stunde in das Kochen einiger dieser hausgemachten Schokoladenkuchen investieren. Sie können uns dabei helfen, unsere Stimmung in solch heiklen Momenten zu verbessern, in denen die Sonne früher verschwindet.