Rezepte

Rezept der integralen Lasagne mit Piquillo-Paprika und Garnelen

Die ganzheitliche Lasagne mit Piquillo-Paprika und Garnelen ist ein köstliches und perfektes Gericht, das die Familie und Freunde mit einer sehr gelungenen Geschmackskombination überraschen wird, die alle zu Hause überraschen wird. Diese Lasagne ist auch sehr einfach zuzubereiten und es ist ein sehr vollständiges Lebensmittel auf Nährstoffniveau. Nudelrezepte sind ideal für Kinder, um alle Arten von Zutaten zu essen, insbesondere Gemüse und Fisch.

Sowohl Piquillo-Paprika als auch Garnelen, die Hauptzutaten dieses Rezepts, enthalten wichtige ernährungsphysiologische Eigenschaften, die der optimalen Funktion des Körpers zugute kommen. Bei Piquillo-Paprika handelt es sich um ein Lebensmittel, das reich an den Vitaminen B6 und C ist, die beide für die Stärkung des Zentralnervensystems und des Gehirns unerlässlich sind. Garnelen sind eine ausgezeichnete Eiweißquelle und haben nur sehr wenige Kalorien. Sie sind ideal, um beim Abnehmen zu helfen.

Zutaten:

  • 250 Gramm frische Garnelen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lauch
  • 2 große Knoblauchzehen
  • 100 Milliliter Milch
  • 25 Gramm Mehl
  • 200 Milliliter Sahne zum Kochen
  • 1 Topf Piquillo-Paprika
  • 20 Teller Lasagne
  • Geriebener Parmesan
  • Muskatnuss
  • Natives Olivenöl extra
  • Wasser
  • Salz und schwarzer Pfeffer abschmecken

Wie man die integrale Lasagne mit Piquillo-Paprika und Garnelen macht:

  1. Kochen Sie die Lasagneplatten gemäß den Anweisungen in der Packung.

  2. Zwiebeln, Lauch und Knoblauch waschen und in kleine Quadrate schneiden .
  3. In einer Pfanne etwas Olivenöl und Zwiebel, Lauch und Knoblauch dazugeben . Bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zutaten weich werden, und dann das Mehl nach und nach hinzufügen. Ständig umrühren und alle Zutaten gut mischen.
  4. Garnelen putzen und hacken .
  5. In einen Topf viel Wasser geben. Wenn es zum Kochen bricht, die Garnelen hinzufügen und kochen lassen, bis sie weich sind und die Haut hellrosa ist. Entfernen und abtropfen lassen.
  6. Die abgetropften Garnelen in die Pfanne mit Gemüse und Mehl geben . Auch Milch und Sahne nach und nach unter ständigem Rühren zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und eine Prise Muskatnuss hinzufügen. Wenn das Béchamel zu dick ist, können Sie etwas Wasser hinzufügen.
  7. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen .
  8. In einem tiefen Teller, der für den Ofen geeignet ist, eine Schicht Lasagne-Teller auf das Béchamel und die in dünne Streifen geschnittenen Piquillo-Paprikaschoten legen . Wiederholen Sie diesen Vorgang noch zweimal.
  9. Zuletzt den geriebenen Parmesankäse hinzufügen und in den Ofen geben, bis der Käse überbacken ist. Heiß servieren.

Die ganzheitliche Lasagne mit Piquillo-Paprika und Garnelen ist ein kreatives Rezept, voller Farbe und viel Geschmack. Das Beste ist, dass es sehr leicht zubereitet wird und perfekt ist, um es in Gesellschaft von Familie und Freunden zu genießen. Wagen Sie es, es zuzubereiten?