Rezepte

Mojito-Kuchen

Das Rezept für diesen Mojito-Kuchen ist ein Muss, um einen köstlichen Cocktail zu genießen, der in ein Fünf-Sterne-Dessert verwandelt wurde. Diese Süßigkeit entsteht aus dem Bedürfnis zu überraschen, ein originelles Gericht zu kreieren, mit Aromen und einer Textur, die uns an eines der am meisten konsumierten Getränke der Welt erinnern wird. Erfrischend, zart, weich und mit einem Finale von höchster Intensität. Mit diesem Mojito-Kuchen können Sie jedes Abendessen oder jede Mahlzeit mit Stil beenden. Wenn Sie eines der besten hausgemachten Desserts zur Verfügung haben möchten, das die Menschheit in ihrer tausendjährigen Geschichte erfunden hat, sollten Sie dieses Rezept beachten.

Zutaten:

  • 150 gr Zitronenplätzchen
  • 50 Gramm Butter
  • 300 gr Frischkäse
  • 20 g neutrale Gelatine
  • 200 ml Sahne
  • 3 Dateien
  • 175 g brauner Zucker
  • 110 ml Rum
  • 400 ml Wasser
  • Pfefferminze
  • 250 ml Mojito

So bereiten Sie einen Mojito-Kuchen zu:

  1. Um diesen wundervollen Mojito-Kuchen zuzubereiten, bereiten wir zunächst die Form vor. Wir verwenden eine runde abnehmbare Form, um die verschiedenen Schichten aufzunehmen. Dieses Dessert basiert auf einem herkömmlichen Käsekuchen, der mit dem Geschmack des Mojito kombiniert wird.
  2. Wir beginnen die Basis, indem wir die zerkleinerten Zitronenplätzchen mit der Butter mischen . Wir werden eine kompakte Masse erhalten, die die gesamte Form bedeckt, sie sollte so gleichmäßig wie möglich sein.

  3. Wir setzen das Füllen dieses Kuchens fort. Wir geben Frischkäse in eine Schüssel. Wir fügen den Zucker hinzu und fangen an, ihn mit den elektrischen Stäben zu schlagen. Wenn alles gut integriert ist, legen wir den Saft der Dateien.
  4. Als nächstes fügen wir die Schlagsahne hinzu, um eine Mousse zu erhalten . Wir werden einen Hauch von Geschmack mit Rum geben, um schließlich 10 g in Wasser gelöste Gelatine einzubauen. Wir werden die erste Basis des Mojito fertig haben und schon direkt den authentischsten Geschmack haben.
  5. Wir geben diese Füllung in den Boden und lassen sie einige Minuten im Gefrierschrank abkühlen, während wir mit der Oberseite des Kuchens fortfahren. Am einfachsten ist es, mit dem Mojito ein Gelee zuzubereiten.

  6. Die Gelatine mit etwas Wasser verdünnen und den Mojito direkt dazugeben . Um einen Hauch von Farbe hinzuzufügen, können Sie ein wenig grüne Lebensmittelfarbe auftragen, der Kuchen wird lustiger.
  7. Wir geben diese Mischung auf den Kuchen, den wir im Gefrierschrank haben und lassen ihn eineinhalb Stunden abkühlen. Zum Servieren aus der Form nehmen und mit ein paar Minzblättern darauf servieren . Dieser Kuchen ist köstlich und sehr stark, perfekt für eine endlose Partynacht.