Rezepte

Kürbisbrot

Dieses Kürbisbrot ist einer der erstaunlichsten Cupcakes, die Sie je probiert haben. Es hat seinen Ursprung in der Tradition von Halloween, dem Moment höchster Kürbispracht. Um es zu genießen, müssen Sie überhaupt nichts feiern, Sie müssen nur Ihre Hände in den Teig legen, um dieses Rezept in kürzester Zeit zuzubereiten. Mit einer Hauptzutat wie Kürbis, die sich ideal für die Pflege der Linie eignet und einen natürlichen, süßen Geschmack hat, werden großartige kulinarische Erfolge erzielt. Nehmen Sie dieses Kürbisbrot zur Kenntnis, Sie möchten es mit wem auch immer Sie möchten teilen.

Zutaten:

  • 500 g Kürbis
  • 2 Esslöffel Trockenbäckerhefe
  • 2 Esslöffel Honig
  • 500 g Mehl
  • 2 Esslöffel Salz

So bereiten Sie Kürbisbrot zu:

  1. Wir begannen unser köstliches Kürbisbrot, das die Sterne-Zutat zubereitete. In einen Topf mit Wasser geben und den geschälten und gehackten Kürbis salzen. Dieses Essen ist in vielen Geschäften perfekt geschält, gehackt oder gar zubereitet erhältlich.

  2. Wir lassen es etwa 20 Minuten kochen und wenn es weich ist, nehmen wir es aus dem Feuer, damit es abtropfen kann. Wir können das Kochwasser für eine Brühe reservieren oder in anderen Rezepten verwenden.
  3. Sobald wir den Kürbis fertig haben, geben wir ihn in das Glas des Mixers und formen ein köstliches Püree . Lassen Sie es gehen, während wir im Rezept weitermachen.
  4. Mit etwas kochendem Wasser lösen wir die Hefe auf und geben dem Kürbis einen viel intensiveren Geschmack. Wir warten, bis die Hefe etwas ruht, bevor wir den Honig einarbeiten . Dieser Kuchen enthält keinen Zucker, wir können ein wenig Zucker darauf geben oder direkt mehr Honig hinzufügen, damit er einen süßeren Süße-Punkt hat. Der Kürbis enthält bereits die empfindlichste Geschmacksvielfalt, er braucht nicht viel.
  5. In eine Schüssel das gesiebte Mehl und Salz geben, in die Mitte ein Loch machen und die Hefe mit dem Honig in die Brühe geben. Wenn es gut integriert ist, geben wir das Kürbispüree dazu.

  6. Etwa 10 Minuten kneten, bis ein glatter und leicht zu verarbeitender Teig entsteht. Es wird Zeit, es ruhen zu lassen, bis sich seine Größe verdoppelt hat. Dann können wir anfangen zu kochen.
  7. Fetten Sie die Form ein, damit der Teig nicht klebt, legen Sie den Teig hinein und backen Sie bei 220 ° C etwa 40 Minuten lang . Das Kürbisbrot hat eine zarte goldene Farbe, die anzeigt, dass es fertig ist. Nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es abkühlen, bevor Sie es probieren.