Rezepte

Rezept von Mangosalat mit eingelegtem Thunfisch und Honigdressing

Der Mangosalat mit eingelegtem Thunfisch und Honigdressing ist ein köstliches und sehr gesundes Abendessen oder Vorspeise. Wir müssen nur den besten Rohstoff zur Verfügung haben, um einige magische Aromen zu kombinieren. Die Mango ist eine tropische Frucht mit pfirsichartigem Geschmack, die auf tausend verschiedene Arten gekocht werden kann. Es ist eine sehr empfehlenswerte Frucht für Salate wie diesen. Der eingelegte Thunfisch kann mit Früchten der Süße großartig aussehen, die Mango ähnlich sind. Speziell für diese geschmacksintensiven Salate geben wir Ihnen mit einem kleinen Honigdressing den besonderen süß-sauren Geschmack. Beachten Sie, wie ein unglaublicher Mangosalat mit Thunfisch zubereitet wird.

Zutaten:

  • 3 Knospen oder ein Salat
  • ½ Griff
  • 1 Dose Thunfisch
  • ½ kleine Zwiebel
  • ½ Gurke
  • 2 Birnentomaten
  • Natives Olivenöl extra
  • Himbeeressig
  • Schwarze Salzflocken
  • Honigdressing

Zubereitung eines Mangosalats mit eingelegtem Thunfisch und Honigdressing

  1. Beginnen wir mit diesem Salat und suchen nach den Zutaten, die wir brauchen werden. Wie bei jedem anderen Gericht dieser Art können wir auch bei einigen Knospen, einem Salat oder Kanonen eine beliebige Kombination verwenden, die uns einen besonders appetitlichen Vede-Hintergrund bietet.
  2. Knospen waschen und hacken, gut durchtränkt in eine Salatschüssel geben.

  3. Wir fahren mit der Mango fort, diese Frucht kann etwas kompliziert zu schälen sein, aber mit einer guten Technik werden wir den perfekten Schnitt bekommen. Wir haben es in Quadraten der gleichen Größe mit den Knospen, wir mischen, um die ersten Farbtupfer dieses Salats zu geben.
  4. Der Thunfisch dieses Rezepts wird natürlich sein, wir möchten nicht, dass es einem Gericht mit mehreren Protagonisten einen zu intensiven Geschmack verleiht. Wir drückten es gut und zerdrückten es.
  5. Wir werden mit der Gurke weitermachen, mit einer halben Gurke wird es mehr als genug sein, wir schälen es und schneiden es in Stücke.
  6. Mit einigen Birnentomaten geben wir eine rote Note, die uns ihren ganzen Geschmack geben kann. Wir können sie schälen oder mit Haut belassen, in gleich große Scheiben schneiden.

  7. Mit allen Zutaten des Salats bereiten wir das Honigdressing zu, können ihm mit einem Löffel Himbeeressig eine besondere Note verleihen, mit einem halben Löffel Honig mischen, einölen und emulgieren. Salz korrigieren und auf den Salat legen. Wir werden einen Salat voller Geschmack und Farbe zubereiten, der in Rekordzeit wirklich exquisit ist.