Rezepte

Kartoffeln mit Alioli

Kartoffeln mit Aioli, eine sehr spanische Tapa, die Sie in jeder Bar finden können. Berühmt sind die Kartoffeln mit Alioli aus dem Docamar- Restaurant in Madrid oder die aus der Biercab- Brauerei in Barcelona. Es ist ein einfaches, aber sehr schmackhaftes Rezept und daher ein großer Erfolg. In einem anderen CookAffinity-Artikel bereiten wir Kartoffeln schlecht zu. Heute erzählen wir Ihnen, wie man Kartoffeln mit Alioli macht

Kartoffeln mit Alioli

Entsprechend dem Rezept, das wir vorbereiten werden, ist eine Kartoffelsorte oder eine andere Sorte besser geeignet . Es ist nicht dasselbe wie eine Kartoffel, die kochen wird, und wir möchten, dass es gut ist, dass eine Kartoffel, die wir kochen und dann kalt essen werden. In diesem Fall brauchen wir eine Art Kartoffel, die nicht zerfällt, sondern mit einer zarten Konsistenz gekocht werden muss, aber auch etwas Festes von außen. Deshalb ist es wichtig, wenn wir Kartoffeln kochen , sie stehen zu lassen, damit sie keine Nährstoffe verlieren und das Ergebnis besser ist.

Kartoffelsorten, die sich zum Kochen eignen, sind Spunta, Flamenco Desireela, Mona Lisa, Eden oder Kennebet . Da dies nicht immer die Sorte angibt, die sie sind, achten Sie beim Kauf darauf, dass es sich um feste Kartoffeln handelt und dass sie sehr hart sind. Die Desiree sind normalerweise in einem Supermarkt wie dem Monalisa. Diese Art von Kartoffeln hat normalerweise einen geringeren Stärkegehalt als andere Sorten, so dass sie, selbst wenn sie zart sind, nicht leicht auseinanderfallen.

Zutaten

  • 1 kg. Kartoffeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 200 ml Mayonnaise
  • 1 Teelöffel gehackte Petersilie
  • Ein bisschen Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
>

Vorbereitung

Die fünf Knoblauchzehen schälen und aufbewahren. Die ungeschälten Kartoffeln gut waschen, in einen Behälter mit Wasser legen und mit einem Lorbeerblatt bedecken. Wir lassen sie ein paar Minuten. Dann kochen wir sie in reichlich Wasser neben dem Knoblauch. Kochzeit zwischen 15/20 Minuten je nach Größe der Kartoffeln. Nach der Zeit klicken wir, um zu sehen, ob wir die Kartoffeln bereits gut gekocht haben . Wenn sie noch hart waren, werden sie mit dem Feuer noch ein paar Minuten im heißen Wasser gelöscht.

Nach dem Garen in eine Quelle geben, um sich abzukühlen. Die Kartoffeln behalten genügend Wärme, so dass ein guter Weg, um sie zum Abkühlen zu bringen, darin besteht, Eis in eine Salatschüssel und ein Tuch auf das Eis zu legen, wo wir die Kartoffeln lassen.

Auf diese Weise verlieren sie an Temperatur, haben aber keinen direkten Kontakt mit dem Eis. Da das Gericht kalt ist, ist es besser, es im Voraus oder von einem Tag auf den nächsten vorzubereiten, damit die Kartoffeln sehr frisch sind. Einmal kalt ist, wenn wir schälen und in Stücke schneiden. Wir legen sie in eine Schüssel oder eine Schüssel und fügen die Mayonnaise hinzu, die hausgemacht oder gekauft werden kann . Mischen, so dass alle Kartoffeln imprägniert sind und gehackte Petersilie darüber streuen.

Wenn wir die Kartoffelhydrate und das Fett der Aioli noch vollständiger zubereiten möchten, fügen wir ein gehacktes hartgekochtes Ei hinzu, das das Rezept mit Proteinen versieht.

Variationen des Rezepts

Wenn wir unsere Gäste definitiv verzaubern wollen, können wir unsere Sauce mit einem gehackten harten Ei und Sardellen bereichern, sogar mit etwas Knoblauchtoast als letztes Ornament.

//www.youtube.com/watch?v=DX4U9u9u930

Das könnte Sie auch interessieren

Gefüllte Tomaten mit Thunfisch und Avocados

Wenn Ihnen der Beitrag der Kartoffeln mit Aioli gefallen hat, können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver