Rezepte

Kalorienarmes Rezept für eine leichte Schokoladensauce

Eine gesunde Ernährung bedeutet nicht, aufhören zu wollen, die Aromen zu genießen, die wir mögen. Die leichte, kalorienarme Schokoladensauce ist eine hervorragende Option, um Biskuitkuchen, Pasteten oder andere Desserts ohne Zucker zu begleiten. Kakao ist eine Ernte, die ursprünglich den Mayas und dann den Azteken gehörte. Es wurde als aromatisches Getränk im Stil von Tee oder Kaffee zubereitet. Diese Pflanze, die die indigenen Mesoamerikaner als heilig betrachteten, war der Aristokratie vorbehalten. Nach der Eroberung Amerikas breitete sich sein Verbrauch in ganz Europa aus.

Kakao ist nicht nur die Basis für sinnliche Schokolade, sondern hat auch positive Eigenschaften für den Organismus . Erstens ist es eine wichtige Quelle für Antioxidantien, die die Zellen vor der Einwirkung freier Radikale schützen. Diese Substanzen beugen verschiedenen Krebsarten vor und verzögern den normalen Alterungsprozess. Dieser natürliche Inhaltsstoff hat auch eine Substanz, die das Nervensystem positiv stimuliert. Es ist Theobromin, das ähnlich wie Koffein wirkt. Dank seiner Wirkung hilft Kakao , die Stresssymptome zu reduzieren .

Kakao ist auch dafür verantwortlich, dass die Schokoladenkonsumenten glücklich werden. Dieses Gefühl des Wohlbefindens beruht auf der Tatsache, dass es Chemikalien enthält, die als Neurotransmitter wirken und Freude und Aufregung erzeugen. Aus diesem Grund betrachten viele Menschen es als natürliches Aphrodisiakum.

Zutaten:

  • ½ Tasse Mandelmilch
  • 6 Esslöffel Kakaopulver
  • ½ Teelöffel Vanilleessenz
  • Stevia oder ein anderes Süßungsmittel nach Geschmack

So bereiten Sie kalorienarme leichte Schokoladensauce zu:

  1. Die Mandelmilch in einem Topf erhitzen . Lassen Sie es nicht den Siedepunkt erreichen.
  2. Nehmen Sie es aus dem Feuer. Beginnen Sie, den Kakao zu mischen und schlagen Sie mit einem Schneebesen Stangen. Fügen Sie Kakao hinzu, bis es dick ist.
  3. Fügen Sie die Vanille-Essenz, den Süßstoff hinzu und mischen Sie.
  4. Die Sauce muss cremig und dick sein. Wenn Sie den Geschmack von Mandeln nicht möchten, können Sie immer Magermilch verwenden.

Die kalorienarme, leichte Schokoladensauce ist ein Beweis dafür, dass Sie Schokolade mit wenigen Kalorien konsumieren können. Es ist eine köstliche Option, wenn Sie ein paar Kilo abnehmen möchten und dennoch der Versuchung nachgeben möchten. Idealerweise mit Haferkeksen oder einem kalorienarmen Müsli, das Weizenmehl ersetzt, servieren. Bereiten Sie sich ohne Gewichtszunahme zu und genießen Sie es.