Rezepte

Rebozado Thunfisch Rezept

Ramponierter Thunfisch ist eines dieser einfachen und köstlichen Gerichte, die die ganze Familie mag. Dieses Rezept ist dazu bestimmt, eines der besten Fast-Dinners zu werden, die Sie jemals probiert haben. Das Geheimnis dieses Gerichts und die Ergänzungen, die wir einarbeiten können, liegen im Rohmaterial. Eine gute Thunfischlende ist eine der wunderbarsten Zutaten, die wir auf unseren Tisch bringen können. Diese Art von Fisch hat kaum Stacheln und ein beeindruckendes Aroma und eine beeindruckende Textur. Für Fischliebhaber und diejenigen, die es nicht so sehr lieben, ist dieses Gericht ein Gewinner. Beachten Sie, wie Sie einen panierten Thunfisch zubereiten, der Sie beim ersten Bissen überraschen wird.

Zutaten:

  • 450 g Filet vom Thunfischfilet
  • 6 geröstete Muffins
  • 1 Teelöffel granulierter Knoblauch
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel getrocknete Petersilie
  • Mehl
  • ½ Umschlag chemische Hefe
  • 2 Eier
  • Öl braten
  • Salz

Ausarbeitung:

  1. Wir werden ein Rezept für Thunfisch-Teig machen, der völlig hausgemacht ist. Wir fangen an, die Semmelbrösel zuzubereiten. Normalerweise kaufen wir diese Zutat einsatzbereit, aber etwas so Einfaches, das gerade hergestellt wurde, verleiht uns einen völlig anderen Geschmack.
  2. Wir werden einige Brötchen verwenden, die wir im Ofen rösten werden. Wir werden ihnen die knusprige Note geben, die später mit dem Thunfisch verschmolzen wird. Wir können das am Vortag ausgetrocknete Brot verwenden und ihm eine zweite Chance geben.

  3. Um diesem Brot etwas mehr Geschmack zu verleihen, fügen wir nach Belieben etwas Knoblauch und Petersilie hinzu. Wir werden auf diese Weise ein personalisiertes Semmelbrösel herstellen, wenn wir etwas Originelleres mögen, das wir mit Parmesan basilisieren können, wird es wirklich gut sein.
  4. Geben Sie die Zutaten in das Glas des Mixers und zerdrücken Sie es, bis Sie ein perfektes hausgemachtes Semmelbrösel erhalten, das diesem wunderbaren Thunfisch die besondere Note verleiht.
  5. In ein anderes Gericht geben wir das Mehl mit der Hefe und in das nächste schlagen wir die beiden Eier gut mit etwas Salz. Diese Zutaten sind dafür verantwortlich, dass sie dem Rezept den nötigen Geschmack verleihen.

  6. Wir packen die Thunfischlenden einzeln ein, beginnen mit dem Mehlgericht, es sollte gut bemehlt sein.
  7. Wir gehen weiter in das Ei, damit die Semmelbrösel besser haften bleiben. Wenn diese Zutaten gut verschmolzen sind, werden wir den Thunfisch braten.
  8. Das Öl muss sehr heiß sein, um perfekt zu sein. Ein paar Minuten pro Seite reichen, es sollte gut gemacht werden, ohne trocken zu sein. Wir legen den Thunfisch auf saugfähiges Papier, um das überschüssige Öl zu entfernen.
  9. Wir servieren mit einer einfachen Sauce oder etwas Mayonnaise. Das Ergebnis wird der ganzen Familie gefallen und ist sehr einfach zuzubereiten.