Rezepte

Kalte Wassermelonensuppe

Die kalte Wassermelonensuppe ist eine Alternative zum traditionellen Gazpacho oder Salmorejo. Eine Art Löffelrezept, das gut gekühlt und immer im Kühlschrank zubereitet eingenommen werden kann. Wassermelone ist eine sehr vielseitige Sommerzutat, die wir zu Beginn der Saison zur Hand haben sollten, ein Dessert, Abendessen oder eine ideale Ergänzung, um unsere Küche zu bereichern, während wir uns um uns kümmern. Beachten Sie dieses Rezept für eine kalte Wassermelonensuppe, bereiten Sie es in wenigen Minuten zu und es wird die anspruchsvollsten Gaumen erfreuen. Wagen Sie es, es zu genießen, wann immer Sie wollen.

Zutaten:

  • 1 Kilo Wassermelone
  • Frische Minze
  • 200 g saure Sahne oder Joghurtcreme
  • 1 Zitrone
  • Eine Scheibe frischer Ingwer

So bereiten Sie eine kalte Wassermelonensuppe zu:

  1. Wir beginnen diese köstliche kalte Wassermelonensuppe auf der Suche nach der besten Hauptzutat, die es geben kann. Die beste Wassermelone für diese Art von Rezepten ist eine, die gut reif ist. Auf diese Weise ist es viel einfacher, alle Pips zu entfernen, und wir haben eine viel feinere Creme.
  2. Wir werden die Wassermelone hacken, indem wir die Haut und die Samen mit Geduld entfernen. Dieser Schritt ist sehr wichtig, damit das Gericht gut ist. Wir werden mit Hilfe eines Löffels Eiscreme einige Bällchen herstellen, die wir später zum Dekorieren und Begleiten dieser Suppe verwenden werden.

  3. Das Gleiche machen wir mit den schönsten Minzblättern . Den Rest werden wir direkt in das Glas des Mixers geben, das vorher gut gewaschen und getrocknet wurde. Diese Zutat ist optional und verleiht Ihnen einen zusätzlichen Hauch von Frische. Wir können sie jedoch durch eine halbe Gurke ersetzen, wenn wir einen milderen Geschmack bevorzugen.
  4. Wir geben die gehackte Wassermelone in das Glas des Mixers . Wir geben auch den Zitronensaft, um eine Zitrusfrucht und frische Würze zu bekommen. Wir schlagen alles, bis wir eine sehr dünne Suppe herstellen können, so dass sie weicher ist, wir können sie durch das Sieb passieren und jegliche Verunreinigungen beseitigen.
  5. Zu dieser Suppe die frische Sahne geben und Salz und Pfeffer rektifizieren. Wir mischen gut. Sie können die frische Sahne durch 0% geschlagenen Käse ersetzen, eine leichtere Zutat mit einem etwas anderen Geschmack, aber schön.

  6. Mit dem Eintreffen dieser Zutat wird ein wenig mehr Konsistenz aufgeladen. Wir werden die kalte Suppe in den Kühlschrank stellen und zum Zeitpunkt des Servierens in einzelne Gerichte geben. Reiben Sie den frischen Ingwer für eine würzige Note, fügen Sie einige Minzblätter und ein paar Tropfen Zitrone hinzu. Wir halten eine originelle und köstliche Sommersuppe bereit.