Rezepte

Chefkochsalat

Chefkochsalat, wenn ein Gericht den Namen "Chefkoch" trägt, ist schon etwas Besonderes. Dieser Salat, möglicherweise in den USA hergestellt, ist so vollständig, dass eine gute Portion bereits ein einzigartiges Gericht ist: mit Hähnchenbrust, gekochten Eiern, Käse, Schinken und Gemüse. Ein gesundes und nahrhaftes Rezept, das Kinder normalerweise mögen. In einem anderen CookAffinity-Artikel bereiten wir den griechischen Salat vor. Heute erzählen wir Ihnen das Salatrezept des Küchenchefs.

Über die Herkunft des Kochsalats gibt es verschiedene Theorien, die im 17. Jahrhundert in England entwickelt wurden. Andere Hypothesen gehen davon aus, dass dieser Salat in den USA kreiert wurde, aber sie sind sich noch nicht einig, welcher Koch und welches Hotel kreiert wurde.

Eine der Theorien besagt, dass es sich um einen Koch namens Victor Seydoux im Buffalo Hotel in New York handelte. Ein anderer, der in Pennsyvania lebte und einer der anerkanntesten ist, dass der Koch 1940 Lois Diat kreierte, als er im Ritz-Carlton Hotel arbeitete in New York.

Chefkochsalat

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Hühnerbrust
  • Eine Tüte Gourmet-Salat von 300 gr (mit Kanonen, geschweiften Escarole, Rapónchigo, Lolo-Rose, Eichenblatt und so weiter).
>

  • 3 Tomaten der Sorte, die Ihnen am besten gefällt (wenn der Kirschtyp mehrerer Farben Geschmack und Farbe verleiht, verwenden Sie in diesem Fall 10 Kirschtomaten)
  • 200 g gekochter Yorker Schinken
  • 100 g Cheddar-Käse
  • 2 hart gekochte Eier
  • ½ Gurkenscheibe * (optional, da es Leute gibt, die keine Gurken im Salat mögen)

Für die Vinaigrette

  • 125 natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel Modena-Essig
  • 1 Teelöffel weicher Senf
  • Ein bisschen Pfeffer
  • Zwei Esslöffel Magermilch
  • Eine Prise Zucker
  • Sazonador für Salat (der bereits Pfeffer, ein wenig Salz und einige aromatische Kräuter enthält)

Vorbereitung

In einer Pfanne mit etwas Öl das Huhn von beiden Seiten anbraten. Dann backen wir es bei 180 Grad für ca. 15 Minuten. Auskühlen lassen und in dünne Streifen schneiden.

In eine Salatschüssel geben wir die gemischte Salatmischung. Dann schneiden wir die Tomaten in Stücke. Wir schneiden auch den Schinken und hartgekochte Eier in Stücke. Mischen Sie diese Zutaten in der Salatschüssel mit dem Gemüse . Jetzt fügen wir die Hühnchenstücke und ein bisschen Käse hinzu (zum Schluss lassen wir etwas mehr übrig).

Wir machen die Vinaigrette, die eine sehr einfache Möglichkeit ist, alle Zutaten in einem Glas zu mischen , das Sie mit einem Deckel haben und umrühren . Auf diese Weise werden Sie nicht schmutzig und wenn Sie etwas übrig haben, haben Sie es bereits im Boot. Würzen Sie den Salat mit den Salatgewürzen, bevor Sie die Vinaigrette dazugeben.

Dann die Vinaigrette einschenken und mit Hilfe von zwei Löffeln alle Zutaten entfernen. Einer der Schlüssel zu einem guten Salat ist zunächst, dass das Gemüse gut durchtropft ist, damit kein Wasser in die Salatschüssel gelangt. Das zweite gut umrühren, damit das Gemüse und die restlichen Zutaten mit allen Aromen gut imprägniert sind.

//www.youtube.com/watch?v=GL21LN6IoNs

Das könnte Sie auch interessieren

Salat von Wildreis mit Nüssen

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie können die verschiedenen Symbole drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | //www.gourmet.com/