Rezepte

Rezept des ecuadorianischen Linseneintopfs

Die ecuadorianische Linsensuppe ist ein Rezept, das der besonderen Art und Weise entspricht, wie diese Hülsenfrüchte in dieser südamerikanischen Nation zubereitet werden. Seine Herkunft verleiht dieser Zubereitung einen exotischen Touch, der unseren Gaumen überraschen wird. Zusätzlich zu diesem Geschmack, der es ermöglicht, die Routine in der Küche zu belassen, haben die Linsen enorme ernährungsphysiologische Eigenschaften . Sie enthalten unter anderem pflanzliche Proteine, Ballaststoffe und Antioxidantien, die dem Organismus zugute kommen.

Wenn es um das Kochen von Linsen geht, sollten Sie wissen, dass die meisten Linsenklassen jetzt nicht eingeweicht werden müssen, sondern direkt gekocht werden können. Es gibt immer noch verschiedene Linsen, die abends vor dem Kochen eingeweicht werden sollten.

Zutaten:

  • 1 Tasse Linsen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • ½ geriebene grüne Banane
  • 1 kleiner grüner Pfeffer
  • 2 Esslöffel Koriander
  • 2 Esslöffel Petersilie
  • 1 Teelöffel süßer Paprika
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Esslöffel Olivenöl extra vergine

So bereiten Sie einen ecuadorianischen Linseneintopf zu:

  1. Die Linsen eine Stunde vor dem Kochen in Wasser einweichen. Nach dieser Zeit erhitzen Sie einen mittelgroßen Topf und fügen Sie das native Olivenöl hinzu. Fügen Sie fein gehackte Zwiebeln in kleine Würfel und Braten bei mittlerer Hitze unter Rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Fügen Sie nach zwei Minuten den zuvor geschälten und in Stücke geschnittenen Knoblauch hinzu . Braten Sie noch zwei Minuten, während Sie sich bewegen. Den grünen Pfeffer waschen und in Stücke schneiden. Zum Sofrito hinzufügen.
  3. Die Tomate waschen und in kleine Quadrate schneiden . In die Pfanne geben und mit den anderen Zutaten noch zwei Minuten anbraten. Fügen Sie Kreuzkümmel und Linsen hinzu. Den Teelöffel Paprika hinzufügen und umrühren.
  4. Damit der Paprika nicht anbrennt, sofort mit Wasser bedecken und mit dem Kochen beginnen .
  5. Bewegen und kochen, indem Sie die Pfanne abdecken. Wenn die Flüssigkeit zu kochen beginnt, fügen Sie die halbe grüne geriebene Banane hinzu . Bewegen Sie sich, bis die Banane in der Flüssigkeit verdünnt wird. Die geriebene Banane macht Linsen dicker.
  6. Das Kochen der Linsen für 45 Minuten hängt von ihrer Härte ab. Diese Zubereitung sollte bei mittlerer Hitze erfolgen und alle paar Minuten muss die Zubereitung umgestellt werden. Wenn es stark eingedickt ist, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu.
  7. Wenn die Linsen gekocht sind, korrigieren Sie die Aromen und fügen Sie den fein gehackten Koriander und die Petersilie hinzu . 5 Minuten stehen lassen und servieren.

Dieses Rezept eignet sich hervorragend, um ein sehr verbreitetes Gericht mit hausgemachten Speisen zu variieren. Diese Variationen bilden unseren Gaumen und erweitern unseren kulinarischen Horizont. Sie können Ihre Familie oder Ihre Freunde mit diesen Linsen überraschen, die den Geschmack von lateinamerikanischem Essen haben.