Rezepte

Rohes Blumenkohlsalat-Rezept

Der rohe Blumenkohlsalat ist eine Art Leinwand, die ein Koch nach seinen Vorstellungen malen kann. Akzeptiert und ermöglicht die Einarbeitung einer Vielzahl von Inhaltsstoffen . Dies führt zu einer Ausgewogenheit der Aromen, die dem Geschmack der Gäste und der Köche entspricht. Es ist immer wichtig, frische Produkte von höchster Qualität hinzuzufügen. Denken Sie daran, dass Gemüse eine größere Anzahl von Vitaminen enthält, wenn es roh oder unzureichend gekocht gekocht wird.

Dieser rohe Blumenkohlsalat hat enorme ernährungsphysiologische Vorteile . Dies wird weiter verbessert, da der Blumenkohl nicht gekocht wurde und alle seine Nährstoffe beibehält. Blumenkohl ist eine hervorragende Vitamin C-Quelle. Er wirkt antioxidativ im Körper, stärkt das Immunsystem und schützt gesunde Zellen.

Zutaten:

  • ½ kleiner Blumenkohl
  • ½ kleiner Brokkoli
  • 2 Eier
  • 2 Tomaten
  • 200 g Frischkäse
  • 1 grüner Pfeffer
  • 3 Salatblätter
  • 1 Zweig Koriander
  • 1 Zitrone
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Natives Olivenöl extra

So bereiten Sie rohen Blumenkohlsalat zu:

  1. Den Blumenkohl und den Brokkoli unter einem Wasserstrahl waschen. Dann gut trocknen lassen. Sobald beide Zutaten trocken sind, schneiden Sie sie in sehr kleine Stücke. Ein praktischer Weg ist es, den Blumenkohl zu hacken, in einen Mixer zu geben und einen kleinen Motorhub auszuführen. Das wird gut zerkleinert. Machen Sie dasselbe mit Brokkoli. In einer mittelgroßen Salatschüssel aufbewahren.
  2. Wasser in einem kleinen Topf erhitzen. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, die beiden Eier dazugeben. 12 Minuten kochen lassen, herausnehmen und in kaltes Wasser legen. Nach drei Minuten die Schale entfernen und in kleine Stücke schneiden. Eine Prise Salz und Unierlo mit rohem Blumenkohl und Brokkoli in die Salatschüssel geben.

  3. Die Tomaten waschen, fein in kleine Quadrate schneiden und in die Salatschüssel geben. Salat waschen, abtropfen lassen und trocknen lassen. Dann fein hacken und zusammen mit den anderen Zutaten hinzufügen.
  4. Den Pfeffer waschen, die Kerne entfernen und in kleine Quadrate schneiden. Alle Zutaten einarbeiten und mischen.
  5. Sobald alle Zutaten vermischt sind, fügen Sie den Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer nach Belieben hinzu. Nochmals mischen. Den Käse in mittlere Stücke schneiden und den fein gehackten Koriander hinzufügen.
  6. Fügen Sie einen Spritzer Olivenöl hinzu, mischen Sie und lassen Sie es fünf Minuten lang stehen. Servieren

Dieser Salat hat viel Farbe und Geschmack. Sie können zu jeder Tageszeit essen und es ist sehr nahrhaft und fröhlich. Die Kombination der Zutaten, ihrer unterschiedlichen Texturen und Aromen verbindet sich auf spektakuläre Weise. Mach weiter und mach es!