Rezepte

Rezept von Codillo mit Kohl

Der Kohlhals ist ein Eintopf mit ausgezeichnetem Geschmack und angenehmer Konsistenz . Durch den langen Garprozess wird das Fleisch gleichzeitig weich und saftig. Es hat auch viele ernährungsphysiologische Eigenschaften, darunter eine gute Proteinquelle, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers notwendig ist. Die Proteine ​​greifen in die Muskelentwicklung, in die Bildung bestimmter Hormone und in die Stärkung des Immunsystems ein.

Es ist wichtig, dass das Fleisch von hoher Qualität ist und dass wir Geduld beim Kochen haben. Der Knöchel kann unter Druck oder normal gekocht werden; In dieser letzten Form ist das Fleisch weicher und hat eine bessere Konsistenz.

Zutaten:

  • 1 Schweinshaxe (ca. 750 g)
  • 5 Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Kohl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Esslöffel Olivenöl extra vergine

Knöchel mit Kohl zubereiten:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen. Reibe sie.
  2. Einen großen Topf erhitzen und natives Olivenöl extra dazugeben. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Zwiebel und den geriebenen Knoblauch hinzu.
  3. Braten, bis die Zwiebel durchsichtig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Eisbein hinzufügen. Anschließend 3 Liter Wasser dazugeben und eine Stunde kochen lassen, nachdem das Wasser zu kochen beginnt .
  4. Die Kohlbasis abschneiden, jedes Blatt entfernen und unter einem Wasserstrahl waschen. Abtropfen lassen Den Kohl in mittlere Stücke schneiden und mit dem Eisbein in den Topf geben . Nochmals eine Stunde kochen lassen.
  5. Kartoffeln waschen und schälen. Schneiden Sie sie rustikal in mittlere Stücke und lassen Sie sie mit Wasser bedeckt stehen.
  6. Nach einer Stunde mit dem Eisbein den Kohl kochen, die Kartoffeln und die Tomatenmark hinzufügen und 20 Minuten kochen lassen.
  7. Nach dieser Zeit den Knöchel entfernen und bei Raumtemperatur reservieren.

  8. Die Brühe von der Pfanne abseihen und den Kohl und die Kartoffeln beiseite stellen. Bewahren Sie die Brühe für andere Vorbereitungen auf.
  9. Wenn der Knöchel Raumtemperatur hat, entfernen Sie Knochen und Haut. Nehmen Sie das Fleisch und schneiden Sie es in mittlere Würfel.
  10. Den Kohl und die Kartoffeln in einen mittelgroßen Topf mit etwas Öl geben, den Eisbein hinzufügen und einige Minuten anbraten. Dann zwei Tassen Brühe nehmen, salzen, noch fünf Minuten erhitzen und servieren.

Die Kohlhaxe ist ein ideales Gericht für den Winter, sie wird heiß serviert und hat viel Geschmack. Darüber hinaus ist die verbleibende Brühe sehr umfangreich. Mit ihm können Sie andere Suppen machen oder andere Zubereitungen schmecken. Es ist ein Gericht, das sich auszahlt und nicht sehr teuer ist. Probieren Sie es aus!