Rezepte

Pilz-Hähnchen-Risotto

Dieses Risotto mit Pilzen und Hühnchen kann zu einem perfekten besonderen Abendessen werden, das voller natürlicher Zutaten und viel Liebe ist. Das Risotto ist ein Gericht italienischer Herkunft, das als trockener und cremiger Reis charakterisiert ist. In dieses Gericht können Sie verschiedene Ergänzungen geben, die Persönlichkeit verleihen, in diesem Fall Pilze und Hühnchen. Pilze sind ein äußerst nützliches Lebensmittel, das wir das ganze Jahr über zur Verfügung haben, mit einer beträchtlichen Menge an Ballaststoffen und sehr wenigen Fetten. Das Huhn seinerseits wird es uns ermöglichen, ein weißes Fleisch mit vielen Proteinen auf den Tisch zu bringen. Eine ideale Kombination, um aufzufallen, wenn Sie eine Medaille in die Küche legen wollen, die dieses Rezept zur Kenntnis nimmt, ist zum Erfolg bestimmt.

Rezept für Pilz-Hähnchen-Risotto

Zutaten:

  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 Gramm Butter
  • 400 g Reis
  • 1 Tablett mit Champignons oder Champignons
  • 1 Hühnerbrust
  • Geriebener Parmesan
  • Petersilie

Zubereitung von Pilz-Hähnchen-Risotto

  1. Risotto ist eine Reissorte, die sehr leicht zubereitet wird. Das Wichtigste ist, alle Zutaten zur Hand zu haben und Ihnen einen angemessenen Hintergrund zu geben. Butter in eine Pfanne geben. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken, solange es heiß ist. Wir werden sie zum Kochen bringen.

  2. Wenn die Zwiebel und der Knoblauch zart sind, ist es der perfekte Zeitpunkt, um den Reis einzubauen. Wir werden ein paar Umdrehungen in der Pfanne machen, um sie ein wenig zu bräunen und sie perfekt mit den restlichen Zutaten zu vermischen.
  3. Wir werden nach und nach die Brühe setzen, das Risotto sollte so trocken und cremig wie möglich sein. Wir werden mit einer Tasse beginnen. Wenn die Flüssigkeit verdunstet, werden wir mehr einarbeiten. Abhängig vom Reiskorn oder dem Punkt, den wir mögen, brauchen wir mehr oder weniger Brühe.
  4. In einer separaten Pfanne bereiten wir die Ergänzungen zu diesem Risotto vor. Wir hacken die Hähnchenbrust und laminieren die Pilze . Wir werden sie mit den Pilzen und dann dem Huhn zum Kochen bringen. Wir werden erreichen, dass sie den richtigen Kochpunkt haben und beide Geschmacksrichtungen perfekt vermischt sind.

  5. Wenn der Reis in ungefähr zehn Minuten fertig ist, fügen wir das Huhn und die Champignons mit allen Säften hinzu, die während des Kochens unter Sonneneinstrahlung standen. Pilze enthalten besonders viel Flüssigkeit.
  6. Schließlich, wenn das Risotto fertig ist, geben wir den geriebenen Käse, in diesem Fall einen Parmesan, obwohl er gut zu jedem passt. Wir servieren direkt heiß, um die cremige Konsistenz besser zu genießen.