Rezepte

Gebratener Tofu mit Sojasauce

Gebratener Tofu mit Sojasauce ist ein Rezept für den besten asiatischen Stil . Eine sehr schmackhafte gastronomische Option, die sich hervorragend als Vorspeise oder als Hauptgericht mit etwas Reis oder Gemüse eignet. Es ist ein Gericht, für dessen Zubereitung Zeit erforderlich ist, das sich jedoch für das hervorragende Ergebnis lohnt. Es ist eine ideale Vorbereitung, um Gäste bei Familienfeiern oder Freunden zu überraschen.

Tofu ist ein Lebensmittel aus Soja . Sein Ursprung geht auf die orientalische Gastronomie zurück, genauer gesagt auf die chinesischen und thailändischen; In jeder Zubereitung ist es ein sehr gesundes Lebensmittel. Es gibt uns eine wichtige Proteinquelle sowie Eisen und Kalzium. Andererseits enthält es auch Mineralien, Magnesium und Vitamin B1.

Sojasauce hingegen ist eines dieser Gewürze, das dem Körper mehr Vorteile und Eigenschaften verleiht. Sie enthalten eine Vielzahl von Nährstoffen, darunter Proteine ​​und Fasern. Darüber hinaus enthalten sie essentielle Aminosäuren für den Organismus und Lecithin, die die Zellregeneration unterstützen.

Zutaten:

  • 250 g Tofu
  • ¼ Tasse Mehl
  • ½ Tasse Mineralwasser
  • 2 Esslöffel Bierhefe
  • Sojasauce (etwas mehr als eine halbe Tasse)
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Teelöffel Maisstärke

Vorbereitung:

  1. Wickeln Sie den Tofu in Küchenpapier und lassen Sie es stehen, um die Flüssigkeit zu entfernen. Schneiden Sie es dann in Dreiecke, um es später zu beschichten.
  2. Bereiten Sie den Teig vor. In eine Schüssel das Wasser mit Gas, Mehl, einem Strahl Sojasauce, Bierhefe und Knoblauchpulver geben. Mischen und prüfen, ob der Teig cremig ist.
  3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen . Nach dem Erhitzen den Tofu in die Zubereitung geben und von beiden Seiten goldbraun braten.

  4. Anschließend den gebratenen Tofu mit Sonnenblumenkernen bedecken und 15 Minuten bei ca. 180 ° C backen .
  5. Wenn Sie mit dem Kochen des Tofus fertig sind, bereiten Sie die Sauce vor. Den Lauch in dünne Ringe schneiden und den Knoblauch hacken . Den Lauch mit Knoblauch und Ingwer in einem Topf mit Sesamöl anbraten.
  6. Dann die Sojasauce hinzufügen . Sobald alles heiß ist, fügen Sie die Maisstärke hinzu, die in etwas Wasser verdünnt wird. Die Sauce unter Rühren kochen, bis sie dickflüssig ist. Geben Sie einen Punkt Salz.
  7. Zum Schluss den Tofu aus dem Ofen nehmen und mit der Sojasauce bestreuen. Servieren

Gebratener Tofu mit Sojasauce ist ein ausgezeichnetes Gericht, das Sie in Ihr Rezeptbuch aufnehmen können. Wagen Sie es, es vorzubereiten?