Rezepte

Zitronenwasser mit Chiasamen

Gesunde Getränke gehören zu den aktuellen Trends der letzten Zeit. Es geht nicht nur darum, die Kalorien aus Limonaden oder Chemikalien zu vermeiden. Die Idee ist, Nährstoffe zu konsumieren, die dem Organismus zugute kommen. Zitronenwasser mit Chiasamen ist ein leichtes Getränk, das Ihnen sogar beim Abnehmen helfen kann. Für dieses letzte Ziel ist es wichtig, es mit einer kalorienarmen Diät zu begleiten.

Chiasamen sind eine ausgezeichnete Quelle für Omega-3- Fettsäuren, die den Kreislauf schützen. Darüber hinaus verhindern sie die Bildung von Blutgerinnseln. Diese Samen enthalten auch Ballaststoffe, die mit der Funktion des Darms zusammenwirken. Der ständige Verzehr von Ballaststoffen beugt Krankheiten wie Dickdarmkrebs und Reizdarmsyndrom vor.

Aufgrund seines hohen Fasergehalts geben Chiasamen ein Gefühl der Fülle und helfen somit beim Abnehmen . Darüber hinaus steuert Ballaststoffe den Blutzuckerspiegel. Dies macht es ideal für Menschen mit Diabetes oder Insulinresistenz.

Chiasamen enthalten einen hohen Anteil an pflanzlichen Proteinen . Daher werden sie in Diäten von Menschen empfohlen, die keine tierischen Proteine ​​zu sich nehmen können oder wollen. Dies ist der Fall bei Vegetariern oder ihrer eher puristischen Version, den Veganern.

Die Zitrone hingegen ist eine Frucht, die für ihren hohen Gehalt an Vitamin C bekannt ist. Dieses Vitamin ist ein Antioxidans, das gesunde Zellen schützt. Deshalb soll es bestimmte Krebsarten verhindern. Es verhindert auch die natürliche Alterung des Organismus und trägt zur Erhaltung einer gesunden Haut bei. Das Vitamin C der Zitrone stärkt auch das Immunsystem und vermeidet Krankheiten wie Erkältungen und Grippe.

Zutaten:

  • 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel Chiasamen
  • 1 Esslöffel Honig

So bereiten Sie Zitronenwasser mit Chiasamen zu:

  1. Die Chiasamen mindestens eine Stunde einweichen. Lassen Sie diesen Schritt nicht aus, denn wenn Sie nicht einweichen, erhalten Sie nicht das Gel, das sie kennzeichnet.
  2. Den Zitronensaft ins Glas geben.
  3. Mit einem Löffel Honig süßen. Anstelle von Honig können Sie auch einen natürlichen Süßstoff zum Abschmecken verwenden.

Bereiten Sie dieses natürliche Getränk mit vielen gesundheitlichen Vorteilen zu. Die beste Zeit, es zu konsumieren, ist das Fasten; Als Süßstoff können Sie Stevia oder einen anderen Süßstoff ohne Kalorien verwenden. Chiasamen können auch in kalorienarmen Desserts verwendet werden. Hören Sie nicht auf, es zu versuchen.