Rezepte

Rezept für mit Thunfisch gefüllte Zwiebeln

Dieses Gericht ist nicht nur lecker, sondern auch äußerst nahrhaft und gesund . Als nächstes werden wir Schritt für Schritt sehen, wie man mit Thunfisch gefüllte Zwiebeln macht. Eine Alternative, um abhängig zu werden von Gemüse und Thunfisch in seinen verschiedenen Sorten. Das Gute an diesem Rezept ist, dass es mehrere Optionen unterstützt. Sie können die Fischart ersetzen, sofern die Garzeit des Gemüses eingehalten wird.

Mit Thunfisch gefüllte Zwiebeln sind wirklich gesund. Seine Kombination enthält Antioxidantien und Vitamine, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers wichtig sind. Sie stärken die Abwehrkräfte und verbessern die Probleme mit Verstopfung und Flüssigkeitsansammlung. Dieses Gericht wird auch empfohlen, um die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu erhalten und zu fördern.

Zutaten:

  • 1 Zwiebel pro Person
  • 300 g Thunfischlende
  • ½ grüner Pfeffer
  • ½ rote Paprika
  • 2 zerdrückte Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 gekochtes Ei
  • 1 Esslöffel Mehl
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 100 ml Apfelwein

So bereiten Sie mit Thunfisch gefüllte Zwiebeln zu:

  1. Zuerst die Zwiebeln rösten. Dazu die äußere Schicht schälen, waschen und entfernen . Dann schneiden Sie den oberen Teil und salpimentar. Mit Olivenöl bestreuen und in Alufolie einwickeln.

  2. Gießen Sie in ein Backblech einen Strahl Öl und legen Sie die Zwiebeln. 40 Minuten bei 180 ° rösten.
  3. In der Zwischenzeit den Rest des Gemüses waschen und hacken. In einer Pfanne mit ein paar Tropfen Olivenöl den grünen Pfeffer, den roten Pfeffer und den gerollten Knoblauch anbraten.
  4. Sobald die Zwiebeln weich sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und leeren Sie sie mit Hilfe eines Löffels vorsichtig aus, damit sie nicht brechen.
  5. Fügen Sie das Innere der Zwiebeln dem sofrito hinzu, ein bisschen für die Soße reservierend. Die zuvor geschnittenen Thunfischlenden einarbeiten und mit Salz und Pfeffer würzen . Kochen Sie einige Minuten, um den Fisch zuzubereiten, und fügen Sie das in kleine Stücke geschnittene gekochte Ei hinzu . Auf den Punkt des Salzes bringen.
  6. Bei dieser Zubereitung die Zwiebeln füllen und aufbewahren .
  7. In einen Topf die reservierten Zwiebeln, die zerdrückte Tomate, das Lorbeerblatt und den Apfelwein geben . Alles unter Rühren kochen, bis es kocht, die Hitze senken und Mehl, Salz und Pfeffer hinzufügen. Legen Sie die gefüllten Zwiebeln in den gleichen Auflauf, damit sie mit der Sauce getränkt werden.
  8. Heiß servieren.

Ein Rezept, um nicht aufhören zu versuchen! Bleiben Sie nicht bei dem Wunsch, erheitern Sie sich, diese mit Thunfisch gefüllten Zwiebeln zuzubereiten, und alle werden sich verlieben.