Rezepte

Rezept von Garnelen mit Senfsauce

Die Küche kann immer überraschen. In diesem Fall sind diese Garnelen mit Senfsauce ein exquisiter Bissen. Ein sehr einfaches Gericht und wiederum vornehm und super lecker. Diese Zubereitung kann durchaus als Vorspeise oder Vorspeise dienen. Es ist eine leichte Option, die schnell hergestellt werden kann und dem Tisch einen besonderen Touch verleiht. Da es nur wenige Zutaten enthält, ist es wichtig, dass die Garnelen frisch und von guter Qualität sind. Außerdem muss darauf geachtet werden, dass sie sauber sind.

Diese Garnelen mit Senfsauce können als kaltes Gericht, in Salat oder heiß serviert werden . In diesem Fall wurde die zweite Alternative gewählt. Obwohl es immer gut ist, zu versuchen und nach dem Geschmack und dem Wunsch zu kreieren, zu kochen.

Zutaten:

  • 600 g geschälte Garnelen
  • 3 Esslöffel Senf
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Honig
  • Weißwein
  • 1 Teelöffel Butter
  • ½ rote Paprika
  • Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Zweig Koriander

So bereiten Sie Garnelen mit Senfsauce zu:

  1. Um die Garnelen zu schälen, entfernen Sie zuerst die Schale, die sie bedeckt. Dann entfernen Sie die Köpfe und den Darm . Machen Sie dazu einen kleinen Schnitt in den Rücken und entfernen Sie ihn vorsichtig. Sobald sie sauber sind, lassen Sie sie durch Wasser laufen, um den verbleibenden Sand zu entfernen.
  2. Knoblauch und Pfeffer waschen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Garnelen, gerollten Knoblauch, Pfeffer, Senf, Honig und ein paar Tropfen Olivenöl in eine Schüssel geben . So mischen, dass die Aromen eingebunden sind und einige Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.

  4. Eine Pfanne erhitzen und Butter hinzufügen. Nach dem Schmelzen die zuvor mazerierte Mischung dazugeben und mit dem Weißwein bestreuen . Heben Sie das Feuer an, damit der Alkohol reduziert wird, und senken Sie das Feuer, sobald dieser Punkt erreicht ist, und kochen Sie es noch 5 Minuten lang.
  5. Den gehackten Koriander dazugeben, das Salz ausrühren und sehr vorsichtig umrühren, damit einige Zutaten mit anderen imprägniert werden und das erwartete Ergebnis erzielt wird.
  6. Auch zum Salz geben.
  7. Vom Herd nehmen und servieren . Es kann mit Kartoffeln oder grünen Blättern je nach Anlass und Präferenz begleitet werden.

Ist es nicht eine Einladung zum Ausprobieren? Bereiten Sie diese Garnelen mit Senfsauce zu und Sie werden wie ein König in der Küche sein. Durch den Kauf guter Rohstoffe wird in wenigen Minuten und problemlos ein hervorragendes Gericht erzielt. Es ist lecker, mit einer guten Präsentation und einer besseren Geschmackskombination.